|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Partition Ihre zweite Festplatte (Windows)

Hinweis: Diese Anleitung gilt nur für dedizierte Windows-Server mit Hosting Control Center. Diese Anleitung gilt nicht, alle VPS, Cloud-Server oder alle dedizierten Server mit dem Meine Server -steuercenter. Wenn Sie einen dedizierten Linux-Server mit dem Hosting Control Center haben, finden Sie unter Partition Ihre zweite Festplatte (Linux).

Partitionierung der Festplatte Ihres dedizierten Servers Windows® können Sie Ihre Daten organisiert helfen. Sie können auch die Geschwindigkeit und Leistung Ihres Servers zu maximieren.

Wählen Sie das Betriebssystem für Ihren Server die entsprechenden Schritte für die Partitionierung der Festplatte gelöscht.

Partitionieren einer Windows 2003 Festplatte

Verwenden Sie diesen Vorgang, um Ihren dedizierten Server mit Windows 2003 partition.

Um ein Windows 2003 Partition dedizierter Server

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Server verwenden Remote Desktop-Verbindung.
  2. Öffnen der Steuercenter.
  3. Klicken Sie auf Doppelklicken Verwaltung.
  4. Klicken Sie auf Doppelklicken Computermanagement.
  5. Klicken Sie auf Doppelklicken Speicher.
  6. Klicken Sie auf Doppelklicken Festplattenspeicher-Management. Wenn die initialisieren und Datenträger-Assistenten konvertieren geöffnet wird, klicken Sie auf Abbrechen.
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Festplattenspeicher 1.
  8. Wählen Sie aus Festplattenspeicher initialisieren.
  9. Klicken Sie auf Okay.
  10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Nicht zugewiesenen Partition.
  11. Wählen Sie aus Neue Partition.
  12. Klicken Sie auf Weiter.
  13. Wählen Sie aus Primäre Partition und geben Sie die Größe für diese Partition.
  14. Weisen Sie einen Laufwerkbuchstaben für Ihre neue Partition.
  15. Um Formatierung zu starten, klicken Sie auf Weiter.

    Hinweis: Formatierung Ursachen Datenverlust! Wenn Sie auf Ihrem Server Daten, die Sie nicht verlieren möchten haben, wählen Dieses Volume nicht formatieren.

Partitionieren einer Windows 2008-Festplatte

Verwenden Sie diesen Vorgang, um Ihren dedizierten Server mit Windows 2008 partition.

Um ein Windows-2008 Partition dedizierter Server

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Server verwenden Remote Desktop-Verbindung.
  2. Öffnen der Steuercenter.
  3. Klicken Sie auf Doppelklicken Verwaltung.
  4. Klicken Sie auf Doppelklicken Computermanagement.
  5. Klicken Sie auf Doppelklicken Speicher.
  6. Klicken Sie auf Doppelklicken Festplattenspeicher-Management. Wenn die initialisieren und Datenträger-Assistenten konvertieren geöffnet wird, klicken Sie auf Abbrechen.
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Festplattenspeicher 1.
  8. Wählen Sie aus Neues einfaches Volume... und klicken Sie auf Weiter.
  9. Wählen Sie die maximale Größe für diese Partition. Standardmäßig ist das gesamte Volume ausgewählt. Klicken Sie auf Weiter.
  10. Weisen Sie einen Laufwerkbuchstaben für Ihre neue Partition.
  11. Klicken Sie auf Weiter.
  12. Wählen Sie aus Dieses Volume mit den folgenden Einstellungen formatieren.

    Hinweis: Bei Auswahl dieser Option werden Datenverlust! Wenn Sie auf Ihrem Server Daten, die Sie nicht verlieren möchten haben, wählen Dieses Volume nicht formatieren.

  13. Klicken Sie auf Weiter.
  14. Überprüfen Sie die Einstellungen und dann auf Fertig stellen Um mit der Installation beginnen.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.