|  Start
Hilfe

SSL-Zertifikate Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Plesk: Generieren CSRs (Certificate Signing Request)

Wenn Sie ein SSL-Zertifikat für eine Website unter Parallels Plesk Panel anfordern, müssen Sie zunächst eine zertifikatsignieranforderung (CSR) generieren. Nachdem Sie die CSR erstellt haben, melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um die Anforderung abzuschließen.

Wenn Sie die CSR generieren, müssen Sie bestimmte Informationen über Ihre Organisation angeben. Wenn Sie der Domainnamen in der zertifikatsanforderung zu einem eingetragene Organisation gehört, sollten Sie unbedingt angeben, was für die Organisation rechtsgültig registriert ist. Weitere Informationen finden Sie in der Über den definierten Namen Bereich Generieren Sie eine CSR (zertifikatsignieranforderung).

Generierung einer Zertifikatsignieranforderung über Parallels Plesk-Panel 8.x und 9.x

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine CSR über Parallels Plesk-Panel erstellen 8.x oder 9.x.

Um eine CSR für Parallels Plesk Panel erstellen 9.x

  1. Melden Sie sich bei Parallels Plesk Panel.
  2. Wählen Sie im Menü links Domains.
  3. Wählen Sie den Domainnamen, dem Sie für die Zertifikatsignieranforderung generieren möchten.
  4. In der Services Bereich, klicken Sie auf Zertifikate.
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  6. Geben Sie eine Name des Zertifikats.
  7. Wählen Sie die Bit-Größe. 2048 oder höher ist erforderlich.
  8. Wählen Sie die Land.
  9. Geben Sie die Bundesland / Kanton. Nicht abkürzen.
  10. Geben Sie die Stadt. Nicht abkürzen.
  11. Geben Sie die Name des Unternehmens.
  12. Geben Sie die Abteilung.
  13. Geben Sie die Domainnamen.

    Hinweis: Geben Sie für Multi-Domain-Wildcard-Zertifikate die Subdomain ein Sternchen (*). Zum Beispiel *. coolesbeispiel.de.

  14. Klicken Sie auf Anforderung um die CSR zu erstellen.
  15. Klicken Sie auf Zertifikate.
  16. Klicken Sie auf der Name des Zertifikats für die CSR.
  17. Markieren und kopieren Sie den gesamten Text in das CSR mir-Box, einschließlich Header und Fußzeile Zeilen:
    ---BEGINNEN SIE SIGNIEREN-ENDE ZERTIFIKATANFORDERUNG---

    ---ZERTIFIKATSIGNIERANFORDERUNG-ENDE ZERTIFIKATANFORDERUNG---
  18. Fügen Sie die CSR in einem einfachen Texteditor wie Notepad.
  19. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um das SSL-Anforderung-Formular auszufüllen. Fügen Sie die gesamte CSR in das entsprechende Feld ein, und reichen Sie Sie, damit wir damit beginnen, überprüfen die Anwendung.

Weitere Informationen zu den SSL-Anforderungsprozess finden Sie unter Fordern Sie ein SSL-Zertifikat Weitere Informationen.

Generierung einer Zertifikatsignieranforderung über Parallels Plesk-Panel 10.x

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine CSR über Parallels Plesk-Panel erstellen 10.x.

Um eine CSR für Parallels Plesk Panel erstellen 10.x

  1. Melden Sie sich bei Parallels Plesk Panel.
  2. Von Hosting-Services, klicken Sie auf Domains.
  3. Klicken Sie auf Steuercenter neben der Domain ist die CSR.
  4. Klicken Sie auf die Websites & Domains Registerkarte, und klicken Sie dann auf SSL-Zertifikate.
  5. Wenn die Einrichtung mehrerer Domains sind, klicken Sie auf Verwalten neben der Domain möchten Sie Ihr SSL-Zertifikat auf Hinzufügen.
  6. Klicken Sie auf SSL-Zertifikat hinzufügen.
  7. Geben Sie eine Name des Zertifikats.
  8. Wählen Sie die Bit-Größe. 2048 oder höher ist erforderlich.
  9. Wählen Sie die Land.
  10. Geben Sie die Bundesland / Kanton. Nicht abkürzen.
  11. Geben Sie die Ort. Nicht abkürzen.
  12. Geben Sie die Name des Unternehmens.
  13. Geben Sie die Abteilung.
  14. Geben Sie die Domainnamen.

    Hinweis: Geben Sie für Multi-Domain-Wildcard-Zertifikate die Subdomain ein Sternchen (*). Zum Beispiel *. coolesbeispiel.de.

  15. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse.
  16. Klicken Sie auf Anforderung um die CSR zu erstellen.
  17. In SSL-Zertifikate, klicken Sie auf den Namen des Zertifikats.
  18. Markieren und kopieren Sie den gesamten Text in das CSR mir-Box, einschließlich Header und Fußzeile Zeilen:
    ---BEGINNEN SIE SIGNIEREN-ENDE ZERTIFIKATANFORDERUNG---

    ---ZERTIFIKATSIGNIERANFORDERUNG-ENDE ZERTIFIKATANFORDERUNG---
  19. Fügen Sie die CSR in einem einfachen Texteditor wie Notepad.
  20. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um das SSL-Anforderung-Formular auszufüllen. Fügen Sie die gesamte CSR in das entsprechende Feld ein, und reichen Sie Sie, damit wir damit beginnen, überprüfen die Anwendung.

Generierung einer Zertifikatsignieranforderung über Parallels Plesk-Panel 11.x

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine CSR über Parallels Plesk-Panel erstellen 11.x.

Um eine CSR für Parallels Plesk Panel erstellen 11.x

  1. Melden Sie sich bei Parallels Plesk Panel.
  2. Von Hosting-Services, klicken Sie auf Domains.
  3. Klicken Sie auf Steuercenter neben der Domain ist die CSR.
  4. Plesk-11.4 11.0: Klicken Sie auf die Websites & Domains Registerkarte, und klicken Sie dann auf Schützen Sie Ihre Sites.

    Plesk 11.5 +: Klicken Sie auf die Websites & Domains Register, klicken Sie auf den Domainnamen ein, und klicken Sie dann auf Schützen Sie Ihre Sites.
  5. Klicken Sie auf SSL-Zertifikat hinzufügen.
  6. Geben Sie eine Name des Zertifikats.
  7. Wählen Sie die Bit-Größe. 2048 oder höher ist erforderlich.
  8. Wählen Sie die Land.
  9. Geben Sie die Bundesland / Kanton. Nicht abkürzen.
  10. Geben Sie die Ort. Nicht abkürzen.
  11. Geben Sie die Name des Unternehmens.
  12. Geben Sie die Abteilung.
  13. Geben Sie die Domainnamen.

    Hinweis: Geben Sie für Multi-Domain-Wildcard-Zertifikate die Subdomain ein Sternchen (*). Zum Beispiel *. coolesbeispiel.de.

  14. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse.
  15. Klicken Sie auf Anforderung um die CSR zu erstellen.
  16. In SSL-Zertifikate, klicken Sie auf den Namen des Zertifikats.
  17. Markieren und kopieren Sie den gesamten Text in das CSR mir-Box, einschließlich Header und Fußzeile Zeilen:
    ---BEGINNEN SIE SIGNIEREN-ENDE ZERTIFIKATANFORDERUNG---

    ---ZERTIFIKATSIGNIERANFORDERUNG-ENDE ZERTIFIKATANFORDERUNG---
  18. Fügen Sie die CSR in einem einfachen Texteditor wie Notepad.
  19. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um das SSL-Anforderung-Formular auszufüllen. Fügen Sie die gesamte CSR in das entsprechende Feld ein, und reichen Sie Sie, damit wir damit beginnen, überprüfen die Anwendung.

Weitere Informationen zu den SSL-Anforderungsprozess finden Sie unter Fordern Sie ein SSL-Zertifikat Weitere Informationen.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.