|  Start
Hilfe

SSL-Zertifikate Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Plesk: Installation eines Zertifikats auf Ihre primäre IP-Adresse

Sie können die primäre IP-Adresse auf einem Parallels Plesk Panel 10 oder 11.0.9 Server ein SSL-Zertifikat installieren. Bekommen empfehlen, wir installieren es auf eine andere die primäre IP-Adresse.

Sie können diese Anweisungen verwenden, um sicherzustellen, dass Ihr SSL-Zertifikat ordnungsgemäß installiert und die primäre IP-Adresse zugewiesen. Wenn Sie Ihr SSL-Zertifikat noch nicht installiert haben, finden Sie unter Plesk: Installieren Sie ein Zertifikat Anweisungen zu erhalten.

Wenn Ihr Server für wiederverkäuferkonten haben eingerichtet, müssen Sie einige zusätzliche Schritte ausführen. Wiederverkäuferkonten sollen Ihre Kunden Ihrer hosting-Services an ihre eigenen Kunden zu verkaufen.

Wenn Sie fertig Sie Änderungen an Ihrem Server vornehmen möchten, müssen Sie ihn neu starten.

Um zu überprüfen, vorherige Installation von das SSL-Zertifikat

  1. Melden Sie sich bei Parallels Plesk Panel als Admin. Weitere Informationen finden Sie unter Melden Sie sich bei Mein server.
  2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option Abonnements.
  3. Klicken Sie für das Abonnement mit der SSL-Zertifikat installiert auf Im Steuercenter öffnen.
  4. Gehen Sie zu der Websites & Domains Register, und klicken Sie dann auf den Domainnamen am unteren Rand der Seite.
  5. Stelle sicher Aktivieren Sie SSL-support aktiviert ist, und wählen Sie Ihr SSL-Zertifikat aus dem Menü.
  6. Klicken Sie auf Okay.

Das SSL-Zertifikat für die primäre IP-Adresse des Servers ein

  1. Melden Sie sich bei Parallels Plesk Panel als Admin.
  2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option Tools & -Einstellungen.
  3. In der Tools & Ressourcen Wählen Sie im Abschnitt IP-Adressen.
  4. Klicken Sie auf die primäre IP-Adresse des Servers, und klicken Sie dann gehen Sie folgendermaßen vor:
    • IP-Adresse wird als verteilt. – Wählen Sie Dediziertes.
    • SSL-Zertifikat – Wählen Sie das SSL-Zertifikat für den Domainnamen.
    • Standard-site – Wählen Sie das SSL-Zertifikat für den Domainnamen.
  5. Klicken Sie auf Okay.

Um die SSL-Installation für Server mit Wiederverkäuferkonten abzuschließen

  1. Wählen Sie aus dem Plesk Panel Wiederverkäufer.
  2. Klicken Sie auf der Wiederverkäufer-Name.
  3. Klicken Sie auf die primäre IP-Adresse ein, und klicken Sie dann gehen Sie folgendermaßen vor:
    • IP-Adresse wird als verteilt. – Wählen Sie Dediziertes.
    • SSL-Zertifikat – Wählen Sie das SSL-Zertifikat für den Domainnamen.
    • Standard-site – Wählen Sie das SSL-Zertifikat für den Domainnamen.
  4. Klicken Sie auf Okay.

Um Ihren Webserver neu starten

  1. Klicken Sie in Parallels Plesk Panel, klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf die Server.
  2. Klicken Sie auf Service-Management.
  3. Wenn Ihr Server Linux ausgeführt wird, beenden Sie und beginnen Sie den Vorgang Apache. Wenn Ihr Server Windows ausgeführt wird, beenden Sie und starten Sie den IIS-Dienst.

    Hinweis: Einfach neu starten Apache funktioniert nicht. Beenden Sie den Dienst und starten Sie es erneut an, um die Installation abzuschließen.

Wenn Sie von uns das SSL-Zertifikat erworben haben, können Sie überprüfen, ob es richtig installiert ist Testen Sie Ihre SSL Konfiguration. Sie können auch Installation bestätigen, durch den Zugriff auf Ihre Website unter https://CoolExample.com (ersetzen Coolesbeispiel mit Ihrem Domainnamen).


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.