|  Start
Hilfe

SSL-Zertifikate Hilfe

Plesk: Installieren eines Zertifikats

Befolgen Sie die nachfolgenden Anweisungen zum Installieren des SSL-Zertifikats auf Ihrem Webserver. Nach dem Installationsprozess müssen Sie Parallels Plesk Panel neu starten, damit Ihr Server das neue Zertifikat erkennt.

Informationen zum Zwischenzertifikat

Bevor Sie das ausgestellte SSL-Zertifikat installieren, müssen Sie unser Zwischenzertifikat auf Ihrem Webserver installieren. Zwischenzertifikate bieten zusätzliche Sicherheit, da die Zertifizierungsstelle Zertifikate nicht direkt über das Stammzertifikat der Zertifizierungsstelle ausstellen muss.

Bei einem Zwischenzertifikat handelt es sich um ein nachgeordnetes Zertifikat, das von der vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstelle speziell für die Ausstellung von Endeinheitzertifikaten für Server ausgegeben wird. Das Ergebnis ist eine Vertrauenskette aus der vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstelle, dem Zwischenzertifikat und dem für Sie ausgestellten SSL-Zertifikat. Diese Zertifikate werden als „verkettete Stammzertifikate“ bezeichnet.

Sie können auch das Zwischen-/Stammzertifikatpaket aus unserem Repository herunterladen

Installieren Sie nach dem Herunterladen des Pakets mit Zertifikat, Zwischenzertifikat und ausgestelltem SSL-Zertifikat alle diese Dateien auf Ihrem Webserver. Weitere Informationen finden Sie unter Herunterladen meiner SSL-Zertifikatdateien.

So installieren Sie SSL- und Zwischenzertifikate in Parallels Plesk Panel 8.x

  1. Melden Sie sich bei Parallels Plesk Panel an.
  2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option Domains aus.
  3. Klicken Sie auf den Domainnamen, für den das Zertifikat ausgestellt wird.
  4. Klicken Sie auf SSL-Zertifikate.
  5. Klicken Sie auf Durchsuchen und suchen Sie Ihr signiertes SSL-Zertifikat.
  6. Wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf Send File (Datei senden). Dadurch wird das Zertifikat für den entsprechenden privaten Schlüssel hochgeladen und installiert.
  7. Klicken Sie auf den Namen des Zertifikats.
  8. Öffnen Sie das Zertifikatpaket in einem Text-Editor, kopieren Sie den Inhalt und fügen Sie ihn in das Feld CA Certificate (Zertifizierungsstellenzertifikat) ein.
  9. Klicken Sie auf Text senden.
  10. Klicken Sie auf Up Level (Zurück) und wählen Sie dann Einrichtung aus.
  11. Wählen Sie oben auf der Seite das eben installierte Zertifikat aus.
  12. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Server.
  13. Klicken Sie auf Serviceverwaltung.
  14. Wird auf Ihrem Server Linux ausgeführt, beenden und starten Sie den Apache-Prozess. Wird auf Ihrem Server Windows ausgeführt, beenden und starten Sie den IIS-Dienst.

    Hinweis: Ein Neustart von Apache reicht nicht aus. Beenden Sie den Service und starten Sie ihn wieder, um die Installation abzuschließen.

So installieren Sie SSL- und Zwischenzertifikate in Parallels Plesk Panel 9.x

  1. Melden Sie sich bei Parallels Plesk Panel an.
  2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option Domains aus.
  3. Klicken Sie auf den Domainnamen, für den das Zertifikat ausgestellt wird.
  4. Klicken Sie auf Zertifikate.
  5. Klicken Sie auf Durchsuchen und suchen Sie Ihr signiertes SSL-Zertifikat.
  6. Wählen Sie die Zertifikatdatei aus und klicken Sie dann auf Send File (Datei senden).
  7. Navigieren Sie zum Speicherort des gespeicherten Websitezertifikats, das Sie von uns erhalten haben. Wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf Send File (Datei senden). Dadurch wird das Zertifikat für den entsprechenden privaten Schlüssel hochgeladen und installiert.
  8. Klicken Sie in der angezeigten Liste auf den Namen des Zertifikats.
  9. Öffnen Sie das Zertifikatpaket in einem Text-Editor, kopieren Sie den Inhalt und fügen Sie ihn in das Feld CA Certificate (Zertifizierungsstellenzertifikat) ein.
  10. Klicken Sie auf die Schaltfläche Text senden.
  11. Klicken Sie auf Up Level (Zurück).
  12. Klicken Sie erneut auf Up Level (Zurück).
  13. Wählen Sie Web Hosting Settings (Einstellungen für Webhosting) aus.
  14. Ändern Sie oben auf der Seite das Feld SSL-Zertifikat in das Zertifikat, das Sie gerade installiert haben, und klicken Sie dann auf OK.
  15. Klicken Sie auf Start.
  16. Klicken Sie auf Serviceverwaltung.
  17. Wird auf Ihrem Server Linux ausgeführt, beenden und starten Sie den Apache-Prozess. Wird auf Ihrem Server Windows ausgeführt, beenden und starten Sie den IIS-Dienst.

So installieren Sie SSL- und Zwischenzertifikate in Parallels Plesk Panel 10.x und 11.x

  1. Melden Sie sich bei Parallels Plesk Panel als Administrator an. Weitere Informationen finden Sie unter Log in to my server.
  2. Wechseln Sie ggf. zur Service-Provider-Ansicht. Weitere Informationen finden Sie unter
    .
  3. Klicken Sie im Menü Hostingdienste auf Domains.
  4. Klicken Sie neben dem gewünschten Domainnamen auf Im Steuercenter öffnen.
  5. Plesk 11.0 bis 11.4: Navigieren Sie zum Register Websites und Domains und klicken Sie auf Secure Your Sites (Websites schützen).

    Plesk 11.5+: Navigieren Sie zum Register Websites und Domains und klicken Sie auf den Domainnamen und dann auf Secure Your Sites (Websites schützen).
  6. Klicken Sie unter Certificate name (Zertifikatname) auf das gewünschte Zertifikat.
  7. Klicken Sie neben dem Feld Zertifikat auf Durchsuchen.
  8. Suchen Sie nach Ihrer signierten CRT-Datei (etwa 123456789.crt) und klicken Sie dann auf Öffnen.
  9. Klicken Sie neben dem Feld CA certificate (Zertifizierungsstellenzertifikat) auf Durchsuchen.
  10. Suchen Sie nach dem Zertifikatpaket und klicken Sie dann auf Öffnen.
  11. Klicken Sie auf Send File (Datei senden).
  12. Navigieren Sie zum Register Websites und Domains und klicken Sie dann unten auf der Seite auf den Domainnamen.
  13. Vergewissern Sie sich, dass Enable SSL support (SSL-Unterstützung aktivieren) ausgewählt ist, und wählen Sie dann im Menü Ihr SSL-Zertifikat aus.
  14. Klicken Sie auf OK.
  15. Wird auf Ihrem Server Linux ausgeführt, beenden und starten Sie den Apache-Prozess. Wird auf Ihrem Server Windows ausgeführt, beenden und starten Sie den IIS-Dienst.

Ihr SSL-Zertifikat sollte nun installiert sein. Hilfe bei Problemen finden Sie unter Testen Ihrer SSL-Konfiguration.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.