Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Richten Sie WP-Premium-Support

Sie müssen Ihre WP-Premium-Support einrichten, bevor Sie einen Service für Ihre WordPress-Site anfordern.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto, und öffnen Sie Ihr Produkt. (Öffnen Ihr Produkt Hilfe?)
  2. Klicken Sie auf Einrichtung Nachdem Sie Ihr Abonnement WP-Premium-Support
  3. Wählen Sie entweder die GoDaddy oder die Drittanbieter Schaltfläche.
    • Mit dem GoDaddy-Option können, die Sie das hosting-Pakete in diesem Kundenkonto durch Auswählen einer aus der Dropdown-Liste wählen.

      Hinweis: Wenn Sie einen Managed WordPress-Tarif gewählt haben, können Sie mit dem letzten Schritt überspringen.

    • Die Drittanbieter-Option ist für alle Websites außerhalb von diesem Kundenkonto.
  4. Füllen Sie die Felder auf dem Zugriff auf die Website Formular:

    WordPress

    1. Site-URL (Beispiel.com)
    2. Ich habe eine benutzerdefinierte Anmeldung für die Kontrollkästchen Meine WP-Admin -, wenn Sie einen benutzerdefinierten Login-Pfad (coolesbeispiel.com/Beispiel-Anmeldung), aktivieren Sie das Kontrollkästchen und füllen Sie das Feld "WP-Admin-Pfad". Dadurch wird die WP-Admin-URL auf den Pfad benutzerdefinierte Anmeldung aktualisiert.
    3. WP-Admin-URL (coolesbeispiel.com/wp-Admin), automatische füllt dieses Feld aus dem Website-URL.
    4. Benutzername
    5. Passwort

    FTP

    1. Host-Adresse (coolesbeispiel.com oder Ihre IP-Adresse)

      Wenn Ihre Website ein Firewall oder CDN verwendet, müssen Sie statt die Domain die hosting IP-Adresse eingeben.

    2. Benutzer
    3. Passwort
    4. Protokoll
    5. Port

      Hinweis: Sie müssen nur die Optionen Protokoll und den Port zu ändern, wenn Sie Ihren Hostnamen oder Server standard FTP-Einstellungen nicht verwendet.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche aktivieren

Ihr Abonnement WP-Premium-Support ist jetzt einsatzbereit!

Hinweis: Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten haben müssen, Sie finden Sie Ihre FTP-Einstellungen oder Ihr WordPress-Passwort zurücksetzen.

Nächste Schritte

Weitere Informationen:


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.