|  Start
Hilfe

Webhosting und Standardhosting Hilfe

Sichern und Wiederherstellen von MySQL- oder MSSQL-Datenbanken

Sie können Datenbanken beliebig oft sichern und wiederherstellen. Eine Wiederherstellung kann jedoch erst angestoßen werden, wenn vorherige Sicherungs- oder Wiederherstellungsanforderungen abgeschlossen sind.

Informationen zum Importieren von MySQL-Dateien von Drittanbietern finden Sie unter MySQL-Datenbank von einem anderen Host wiederherstellen.

Sichern einer MySQL- oder MSSQL-Datenbank

MySQL- und MSSQL-Datenbanken können über den Abschnitt „Datenbank“ des Hosting Control Panel gesichert werden.

Dadurch werden Ihre Sicherungen erstellt und in Ihrem Hosting-Konto im Ordner _db_backups gespeichert.

Hinweis: Wenn bei der ersten Erstellung einer Sicherung ein Fehler auftritt, vergewissern Sie sich, dass das Verzeichnis _db_backups vorhanden ist. Wenn Sie den Dateimanager verwenden, wird dieses Verzeichnis nicht angezeigt, da Dateien mit Unterstrich ausgeblendet werden. Bei Verwendung eines FTP-Clients können Sie jedoch die Option zum Anzeigen ausgeblendeter Dateien und Verzeichnisse aktivieren.

So sichern Sie eine MySQL- oder MSSQL-Datenbank

  1. Melden Sie sich bei der Kontoverwaltung an.
  2. Klicken Sie auf Webhosting.
  3. Klicken Sie neben dem Hosting-Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
  4. Klicken Sie im Hosting Control Panel-Bereich Datenbanken auf das Symbol für den Datenbanktyp, den Sie sichern möchten.
  5. Klicken Sie neben der zu sichernden Datenbank auf Aktionen, um die Bearbeitungsfunktionen zu öffnen.
  6. Klicken Sie auf Back Up (Sichern).
  7. Klicken Sie auf OK, um Ihre Datenbank zu sichern.

    Hinweis: Beim Erstellen einer Sicherungsdatei mit dem Hosting Control Panel erhält die Datei in unserem System einen Namen, der auf dem Namen der vorhandenen Datenbank basiert. Während des Sicherungsvorgangs können Sie zwar keinen Dateinamen festlegen, eine Datei kann aber nach Abschluss des Vorgangs umbenannt werden.

Den Status Ihrer Sicherung können Sie auf dem Bildschirm „Datenbankinformationen“ überprüfen.

Hinweis: Tritt bei einer Datenbanksicherung ein Fehler auf, klicken Sie auf die Option zum Wiederholen der Sicherung.

Wiederherstellen einer MySQL- oder MSSQL-Datenbank

MySQL- und MSSQL-Datenbanken können über den Abschnitt „Datenbank“ des Hosting Control Panel wiederhergestellt werden.

Hinweis: Wenn beim Wiederherstellen einer MySQL-Datenbank Fehler auftreten, vergewissern Sie sich, dass in der Sicherungsdatei der Datenbank (Dump) die Zeile Create Database entfernt oder auskommentiert wurde. In der Regel befindet sich dieser Code irgendwo zwischen den Zeilen 10 bis 15. Er kann mit einem Text-Editor Ihrer Wahl (etwa Notepad++) entfernt oder auskommentiert werden.

So stellen Sie eine MySQL- oder MSSQL-Datenbank wieder her.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Webhosting.
  3. Klicken Sie neben dem Hosting-Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
  4. Klicken Sie im Hosting Control Panel-Bereich Datenbanken auf das Symbol für den Datenbanktyp, den Sie wiederherstellen möchten.
  5. Klicken Sie neben der wiederherzustellenden Datenbank auf Aktionen, um die Bearbeitungsfunktionen zu öffnen.
  6. Klicken Sie auf Wiederherstellen.
  7. Wählen Sie die Sicherungsdatei aus, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie dazu neben dem Namen der Sicherungsdatei auf die Optionsschaltfläche.
  8. Klicken Sie auf Wiederherstellen.

Den Status Ihrer Wiederherstellung können Sie auf dem Bildschirm „Datenbankinformationen“ überprüfen.

Hinweis: Tritt bei einer Datenbanksicherung ein Fehler auf, klicken Sie auf die Option zum Wiederholen der Sicherung.

Verwenden dieser Features mit zwei separaten Konten

Wenn Sie eine Datenbank sichern, wird eine Sicherungsdatei im Verzeichnis _db_backups erstellt. Dieses Verzeichnis befindet sich im Stammverzeichnis des Hosting-Kontos.

Beim Wiederherstellen einer Datenbank können Sie nur eine der Sicherungsdateien im Verzeichnis _db_backups auswählen.

Wenn Sie die Datenbanksicherung von einem Hosting-Konto in ein anderes verschieben möchten, müssen Sie die im alten Konto erstellte Sicherung (aus dem Verzeichnis _db_backups) herunterladen und diese Datei anschließend in das neue Konto (in das Verzeichnis _db_backups) hochladen.

Hinweis: Die Schritte gelten nur für das Verschieben einer Datenbank zwischen zwei Hosting-Konten in unserem System. Für Sicherungen, die außerhalb unseres Systems erstellt wurden, funktionieren sie möglicherweise nicht.

Weitere Informationen zum Hoch- und Herunterladen von Dateien finden Sie in den folgenden Artikeln:


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.