|  Start
Hilfe

GoDaddy E-Mail-Marketing Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Standard mit Links hinzufügen

Wenn Sie im Internet haben, Sie wahrscheinlich schon Begriffe wie "Shortcode" oder "Makro" und, ausgelöst erhalten. Im Wesentlichen alle nur Möglichkeiten, teilen Sie ein Programm etwas standard, verwenden einen kurzen, jeweiliges einfachen Code oder Befehl. Und Sie können hier, um Ihre GoDaddy E-Mail-Marketing e-Mails, Links zu hinzugefügt!

GoDaddy E-Mail-Marketing automatisch umfasst einige standard Links im Footer deiner, und Sie können diese Einstellungen mit unserer Kampagne Anpassungen Add-On ändern. Aber Sie können auch zusätzliche Links hinzufügen, überall in Ihre Kampagne mit den unten. Kopieren Sie und fügen Sie alle Textmodul diejenigen, die Sie benötigen. Wenn Sie eine Vorschau an die e-Mail oder klicke auf "Senden" klicken, werden diese Makros in anklickbarer Link aktiviert!

Makros und Link-Syntax in E-Mails

Im kreativbereich verwendet eine Sprache bekannt als Abzug, damit die Syntax der Linktext wichtig ist. Auch wenn Sie mit den Schaltflächen kreativbereich Link hinzufügen, der raw Text alle Links in Deiner Kampagne so aussieht:

[Zeigen Sie Text an, die der Leser sieht] (http://yourURLgoeshere.com)

Die Quadrat Klammern enthalten den Text, den ein Leser als anklickbarer angezeigt wird. In diesem Fall würde Ihre e-Mail nur anklickbaren Link angezeigt, der besagt "Anzeigen Text, die die Leser sieht". Alle restlichen, die in der Klammern entweder versteckt. Die Klammern enthalten die tatsächliche URL, die Sie den Link klicken, um eine Verbindung herstellen.

Da diese hier alle Makros sind, sind sie vollständige URLs nicht, wenn Sie diese in eingeben – einfach eine Verknüpfung zu wissen, dass den URL in Betrieb setzen, wenn sie die e-Mail sendet sind. Damit Sie den Text, der in den ersten Quadrat Klammern bearbeiten können, aber nichts in den Klammern ändern.

Und achten Sie darauf, Ihre e-Mails, immer zu testen, bevor Sie sie an deine Abonnenten senden!

Shortcode Makros

Weiterleiten an einen Freund:

[Klicken Sie hier, um weiterleiten an einen Freund] ([[Forward_link]])

oder

[Klicken Sie hier, um weiterleiten an einen Freund] ([[weiterleiten]])

Abmelden:

[Klicken Sie hier, um sich abzumelden.] ([[Abmelden Sie]])

oder

[Klicken Sie hier, um sich abzumelden.] ([[Opt_out]])

Abonnieren:

[Klicken Sie hier, um sich anzumelden.] ([[abonnieren Sie]])

Dies wird Ihre Standard-Anmeldeformulareinen Link hinzufügen.

Web-anzeigen:

[Klicken Sie hier, um diese im Web anzeigen.] ([[Web_link]])

oder

[Klicken Sie hier, um diese im Web anzeigen.] ([[Web_view]])

Einstellungen zu ändern:

[Klicken Sie hier, um Ihr Abonnement-Einstellungen zu verwalten.] ([[Manage_subscription]])

Wenn Sie das Abonnement-Einstellungen Add-Onaktiviert haben, dauert diesen Link den Leser mit einer Seite, wo sie ihre Mitgliedschaft Name und die e-Mail-Liste bearbeiten können.

Soziale Netzwerke Makros

Symbol für Social-Links:

[[Social_links]]

Selbst wird ohne Text angezeigt werden, dies die Zeile der Schaltflächen für Ihre aktive sozialen Profilehinzufügen.

Social-Sharing-Links:

[Klicken Sie hier, um diese auf Facebook wie] ([[Facebook_like]])

[Klicken Sie hier, um dies auf Twitter Teilen] ([[Twitter_share]])

[Klicken Sie hier, um + 1 dies auf Google +] ([[Plusone_share]])

[Klicken Sie hier, um Pin dies in Pinterest] ([[Pinterest_share]])

[Klicken Sie hier, um dies auf LinkedIn Teilen] ([[Linked_in_share]])

Erweiterte Makros

Es gibt auch Makros für nur benutzerdefinierte HTML -Benutzer, auch! Diese müssen in spezielle Kontexte, verwendet werden, wenn HTML-e-Mails, ganz neu erstellen. Wenn Sie nur die regulären Designer verwenden, keine Sorge, über einen der folgenden.

Fügen Sie "Aufruft?" tracking:

[[Tracking_beacon]] oder [[Peek_image]]

Fügen Sie "Weiterleiten" Tracking:

[[Native_forward]]

Dies wird CSS einfügen, der versucht, verfolgen native Weiterleitungen Int Erbe e-Mail-Client (z. B. Ansichten, wenn der Abonnent die Kampagne weitergeleitet, ohne die Weiterleitung an einen Freund-Funktion).

Reconfirmation Link:

[Klicken Sie hier, um Ihr Abonnement zu bestätigen.] ([[Confirmation_link]])

Senden eine e-Mail mit diesen Link in es wird den Empfänger, die sie als "Unconfirmed" markieren unterdrückt. Wenn sie auf der Link für die Bestätigung sie werden automatisch deren Unterdrückung aufgehoben wurde, bestätigt, und wieder auf die aktiven Abonnenten hinzugefügt.

Vorschau-Anzeigetext:

[[Subject_text]]

Dadurch wird eine kurze Zeichenfolge Text, aus den Inhalt der e-Mail extrahiert hinzugefügt. Sie können in der Posteingangsansicht auf unterstützende Clients (z. B. Gmail) nach der Betreffzeile angezeigt werden.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.