|  Start
Hilfe

SSL-Zertifikate Hilfe

Testen Ihrer SSL-Konfiguration

Der Prozess zum Ausstellen und Installieren eines SSL-Zertifikats kann kompliziert sein. Es gibt jedoch Tools, die Sie dabei unterstützen.

Nach der Erstellung eines Zertifikats-Signierungs-Antrags (CSR) können Sie diesen in den CSR-Decoder einfügen, um sicherzustellen, dass im CSR der richtige allgemeine Name und die richtige Organisation Ihres Servers aufgeführt sind. Sind die im CSR-Decoder angezeigten Informationen nicht korrekt, können Sie die Erstellung eines CSR mit dem richtigen allgemeinen Namen und der richtigen Organisation wiederholen.

Hinweis: Wurde der verwendete CSR für ein Platzhalterzertifikat erstellt, muss er das Sternchen für die Subdomain-Ebene enthalten, für die der allgemeine Name gelten soll. Beispiel: Wenn Sie test.coolexample.com und www.coolexample.com schützen möchten, muss der allgemeine Name im CSR *.coolexample.com lauten.

Nach der Installation des SSL-Zertifikats können Sie mit unserem Testtool SSL Checker die Details Ihres Zertifikats anzeigen und es auf verschiedene allgemeine SSL-Probleme überprüfen. Der Großteil der Probleme, die mit dem SSL Checker ermittelt werden, können durch die Anforderung eines neuen Zertifikatschlüssels und die erneute Installation behoben werden.

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.