|  Start
Hilfe

Domains Hilfe

Über .dk-Domains

DK Hostmaster ist der Sponsor und Hexonet, auch unter dem Namen 1 Api GmbH bekannt, ist unser Backend-Provider für Top-Level-Domainnamen (ccTLD) mit der Endung .dk, die für Dänemark steht.

Wer kann .dk-Domains registrieren?

Jeder kann eine .dk-Domain registrieren. Handelt es sich bei dem Registranten oder Administrator um eine Organisation bzw. ein Unternehmen in Europa, muss eine Umsatzsteuer-ID angegeben werden. Handelt es sich bei dem Registranten oder Administrator um eine natürliche Person mit Wohnsitz in einem beliebigen Land oder um eine Organisation bzw. ein Unternehmen außerhalb Europas, braucht keine Umsatzsteuer-ID angegeben zu werden.

Der Prozess zum Aktivieren ihrer .dk-Domain ist ganz einfach. Kurz nach dem Kauf Ihrer Domain sollte der aufgeführte Registrant eine E-Mail von info@dk-hostmaster.dk erhalten haben. Die E-Mail umfasst einen Anhang, die Ihre Benutzer-ID und das Passwort für Ihr Registrierungsstellen-Konto enthält. Außerdem finden Sie dort die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihre Domain zu aktivieren. Wenn Sie diese E-Mail nicht finden können, wenden Sie sich bitte an info@dk-hostmaster.dk, um Ihre Anmeldeinformationen anzufordern. Bitte folgen Sie diesen Schritten und aktivieren Sie Ihre Domain so bald wie möglich. Wenn sie dies nicht innerhalb von vier Tagen nach dem Kauf der Domain tun, wird Ihr Domainname gelöscht und sie erhalten keine Rückerstattung.

Hinweis: Die Abrechnungskontaktinformationen sollten nicht aktualisiert werden, da dadurch der Domainname an die Registrierungsstelle übertragen wird und sie ihn nicht mehr über Ihr GoDaddy-Konto verwalten können. .dk-Domains werden über unseren Partner 1API GmbH (auch Hexonet) angeboten. Falls Sie die Domain unbeabsichtigt übertragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere großartigen GoDaddy Guides.

Einschränkungen der Registrierung

Beim Registrieren einer .dk-Domain müssen Sie die folgenden Anforderungen beachten.

  • Folgendes muss verwendet werden: 1 bis 63 Zeichen
  • Folgendes kann verwendet werden: Buchstaben (a–z), Ziffern (0–9) und Bindestriche (außer als erstes oder letztes Zeichen des Domain-Namens)
  • Folgendes darf nicht verwendet werden: Sonderzeichen (wie & und #)
  • IDNs: Nicht unterstützt

Funktionen

  • Registrierungsdauer: 1, 2, 3 oder 5 Jahre
  • Dauer der Verlängerung: 1 Jahr
    • Verlängerungen sind jederzeit zwischen dem 61. Tag vor dem Ablaufdatum und dem 3. Tag nach dem Ablaufdatum zulässig. Nach ihrem Ablauf können Erneuerungen von .dk-Domains bis zu 72 Stunden in Anspruch nehmen, bis sie wieder im Konto angezeigt werden.
    • Es gilt keine Nachfrist für die manuelle oder automatische Verlängerung.
  • Vormerkungen: Nicht unterstützt
  • Übertragungen an GoDaddy: Unterstützt
    • Um den Prozess zu beginnen, kontaktieren Sie uns bitte direkt unter cctldtransferin@godaddy.com.

  • Übertragungen von GoDaddy weg: Unterstützt
    • Übertragungssperre: Unterstützt
    • Der Prozess für die Übertragung zu anderen ist für .dk-Domains ganz speziell. Die Domain muss entsperrt werden, aber es ist kein Autorisierungscode erforderlich. Um den Prozess zu starten, beginnen Sie bitte mit der Übertragung an den begünstigten Registrar.
  • Übertragungen an ein anderes Konto bei GoDaddy: Nicht unterstützt
  • Grundlegender Datenschutz: Nicht unterstützt
  • Upgrades für Schutzpakete: Nicht unterstützt
  • Cash Parking: Nicht unterstützt
  • Aktualisierung der Kontaktdaten: Unterstützt
    • Durch GoDaddy können Sie nur die Kontaktdaten für Technik und Abrechnung für .dk-Domainnamen aktualisieren. Über die Registrierungsstelle selbst können Sie jedoch die Kontaktdaten für Registrant und Administrator aktualisieren.
    • Anforderungen an den Nameserver

      • Folgendes muss verwendet werden: 2 bis 7 Nameserver
      • Folgendes kann verwendet werden: IPv4
      • Folgendes darf nicht verwendet werden: IPv6, DNSSEC
      • Um Ihre Nameserver zu aktualisieren, müssen Sie die .dk-Registrierungsstelle kontaktieren und ihnen die URL sowie Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse mitteilen. Sie erhalten dann eine E-Mail von der Registry, in der Sie aufgefordert werden, auf die Website zu gehen und die Nameserver-Änderung zu bestätigen. Sie können die Anfrage auch über die Registrierungsstelle stellen.

      Erstattungen

      Ausführliche Informationen zu Erstattungen finden Sie in unserer Erstattungsrichtlinie. Für die meisten Domains gelten die Standardbedingungen für die Erstattung; für manche Domains liegen jedoch ggf. Ausnahmen vor bzw. manche Domains sind überhaupt nicht erstattungsfähig. Lesen Sie sich die Angaben unter Produkte mit besonderen Bedingungen für die Erstattung > Domainnamens-Registrierungen/-Verlängerungen und Produkte ohne Erstattungsanspruch aufmerksam und vollständig durch.

      Kündigungsanforderungen

      Sie können Ihre .dk-Domain über die Registrierungsstelle kündigen.

      Weitere Informationen

      • Möchten Sie eine .dk-Domain registrieren? Suchen Sie jetzt nach Ihrer Domain.
      • Lesen Sie unsere wichtigsten Artikel zu Domains, um die ersten Schritte mit Ihrer .dk-Domain durchzuführen.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.