|  Start
Hilfe

Domains Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Übertragung von Melbourne IT

Bevor Sie Ihren Domainnamen registriert mit Melbourne IT an uns übertragen werden kann, müssen Sie Ihren Domainnamen vorbereiten, damit sie den Übertragungsvorgang erfolgreich abgeschlossen werden.

Wenn Sie Ihren Domainnamen bei Melbourne es nicht registriert ist, besuchen Sie Übertragung Ihrer Domain von einem anderen Registrar für eine Liste von anderen Registrar Übertragung Anleitung.

Übertragung von Melbourne IT

Verwenden Sie die Anweisungen und Screenshot unten, um Ihren Domainnamen zu uns übertragen:

1. prüfen, ob Sie Ihren Domainnamen Transferable sind

Um sicherzustellen, dass Ihr Domainname übertragen werden kann, bestätigen Sie, dass:

  • Der DomainName wurde für mindestens 60 Tagen registriert und mindestens 60 Tage lang unter Melbourne IT wurde.
  • Die Kontaktdaten für Domainnamen nicht innerhalb von 60 Tagen nicht verändert wurde.

Hinweis: Einige registrare verhindern Sie, dass Domainnamen übertragen entfernt, wenn die Kontaktdaten mit einer Domain innerhalb von 60 Tagen aktualisiert wurde.

2. Administrator-Kontaktdaten Informationen bestätigen

Die Administrator-Kontaktdaten (Admin) ist eines der in der Whois-Datenbank für einen registrierten Domainnamen aufgeführten vier Kontakte. Wir e-Mail als Teil des Übertragungsvorgangs der Domain-Namen den Administrator-Kontakt unter der Adresse in der Whois-Datenbank aufgeführt. Die e-Mail enthält die Transaktions-ID, Sicherheitscode und Anweisungen, die die Übertragung genehmigen möchten verwendet werden.

Hinweis: Wenn Sie Ihren Domainnamen private Registrierung, einen Service hat, der Ihre persönlichen Daten vor der Öffentlichkeit schützt – können nicht Sie Ihre Admin-e-Mail-Adresse in der Whois-Datenbank überprüfen. Sie müssen Sie sich bitte an Ihren aktuellen Registrar, um die private Registrierung zu stornieren, und klicken Sie dann können Sie die e-Mail-Adresse aktualisieren Sie gegebenenfalls.

Aktualisieren Sie die Administrator-Kontaktdaten unter Melbourne IT, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich an Ihrem Konto unter Melbourne IT.
  2. Von der Domainnamen Bereich, klicken Sie auf Domainnamen anzeigen/verwalten.
  3. Klicken Sie auf den Domainnamen, den Sie übertragen möchten.
  4. Wenn Sie der Administrator Informationen muss aktualisiert werden, wenden Sie sich an, klicken Sie auf Kontaktdaten ändern, und klicken Sie dann auf Gehen Sie zu erweiterten Modus.
  5. Aktualisieren Sie Ihre Administrator-Kontaktdaten, und klicken Sie dann auf Okay.

3. erhalten Sie den Autorisierungscode (Registrierungsschlüssel)

Holen Sie sich ein Autorisierungscode (auch eine EPP-Code oder der Registrierung genannt) von Ihrem derzeitigen Registrar, sofern erforderlich. Einige Erweiterungen von Domainnamen, hauptsächlich Ländercode-Top-Level-Domainnamen (CcTLDs), benötigen kein Autorisierungscode.

Gehen Sie wie folgt vor, um den Autorisierungscode von Melbourne IT zu erhalten:

  1. Melden Sie sich an Ihrem Konto unter Melbourne IT.
  2. Von der Domainnamen Bereich, klicken Sie auf Domainnamen anzeigen/verwalten.
  3. Klicken Sie auf den Domainnamen, den Sie übertragen möchten.
  4. In der Domaindetails Bereich, klicken Sie auf DomainName (Authinfo) Passwort anzeigen.

4. entsperren Sie Ihren Domainnamen

Bevor Sie eine Domain übertragen von Melbourne IT übertragen werden kann, muss die Domain aufgehoben werden. Sperren ist eine Funktion, die meisten registrare anbieten, um Übertragungen (Hijacking) der Domains zu verhindern.

Wenn es Melbourne Reseller Namen Ihrer Domain verwaltet, müssen Sie das Wiederverkäufer So entsperren Sie Ihren Domainnamen ordnen wenden. Eine Gebühr für diesen Service unter Umständen anfallen.

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihren Domainnamen zu entsperren:

  1. Melden Sie sich an Ihrem Konto unter Melbourne IT.
  2. Von der Domainnamen Bereich, klicken Sie auf Domainnamen anzeigen/verwalten.
  3. Klicken Sie auf den Domainnamen, den Sie übertragen möchten.
  4. Von Domaindetails, klicken Sie auf Domainnamen entsperren.

Lassen Sie bis zu 24 Stunden für unser System, die Änderung des Status erkannt. Wenn Sie versuchen, auf die Übertragung Genehmigungsnachricht reagieren, bevor unser System die Änderung des Status erkennt, wird die Übertragung fehl.

5. erwerben Sie eine Domainnamenübertragung

Erwerben Sie eine Domain-Übertragung auf unserer Website. Wenn die Erweiterung, die Sie übertragen möchten, nicht aufgeführt ist, können nicht Sie den Domainnamen an uns übertragen.

Wenn Sie die Übertragung erwerben, wählen Sie eine der folgenden Nameserver Optionen:

6. autorisieren Sie die Übertragung der Domain

Wenn Sie Ihren Domainnamen übertragen werden erfolgreich vorbereitet haben, finden Sie unter Meine Domain bei GoDaddy übertragen Informationen zum Abschluss der Domainnamen-Übertragung bei uns.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.