|  Start
Hilfe

Domains Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Übertragungen und Aktualisieren von Service-Providern für .br-Domains

Kunden, die Treuhänder verwenden: Sie müssen nichts unternehmen, wenn Sie sich für unseren Treuhänderdienst angemeldet haben.

Bestehende Kunden mit .br-Domains: Sie müssen den Service-Provider aktualisieren und den Besitz Ihrer vorhandenen .br-Domains auf GoDaddy um neue .br-Domainnamen zu erwerben und / oder Ihre .br-Domains und Websites über uns zu verwalten .

Neukunden für .br-Domains: Sie müssen zunächst ein Transfer-in-Produkt erwerben. Anschließend müssen Sie den Service-Provider manuell aktualisieren und die Eigentümerschaft auf GoDaddy

Ändern Sie den Service-Provider in GoDaddy

  1. Rufen Sie die .br- Registrierungswebsite auf und klicken Sie auf Accessar Conta :
  2. Schaltfläche „Accessar conta“

  3. Geben Sie Ihre CNPJ-/CPF-ID ins Suchfeld ein.
  4. Hinweis: Wenn Sie sich nicht mehr an Ihr Passwort erinnern oder sich noch nicht registriert haben, klicken Sie auf esqueci ou nao tenho senha. Das Register sendet an die für die CNPJ-/CPF-ID hinterlegte E-Mail-Adresse einen Link, über den Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

  5. Klicken Sie auf das Register Titularidade:
  6. Schaltfläche „Titularidade“

  7. Klicken Sie auf den Link Editar Informacoes.
  8. In einem Dropdown-Menü wird Ihr aktueller Registrar angezeigt. Ändern Sie den Anbieter in GoDaddy und klicken Sie auf Salvar , um diese Einstellung zu speichern.
  9. Klicken Sie auf Concordo, um das Update zu akzeptieren.

Übertragung der Inhaberschaft

Sie müssen nun Ihre CNPJ- / CPF-ID zuweisen oder zuordnen GoDaddy auf der Website der Registry. Sobald diese ID mit verknüpft ist GoDaddy , haben jetzt alle .br-Domains unter dieser ID GoDaddy als Whois-Kontakt Service-Provider.

Rufen Sie die Übertragungsseite für .br-Domains auf und füllen Sie das Übertragungsformular aus.

  1. Rufen Sie die .br-Übertragungsseite auf
  2. Füllen Sie folgende Felder aus:
    • Dominios: Geben Sie die Domain oder die Liste der Domains ein, die übertragen werden soll bzw. sollen.
    • Representantes legais do titular: Geben Sie den Namen des aktuellen Domaininhabers ein.
    • E-mail ou codigo de usuario (ID) para contato: Geben Sie die E-Mail-Adresse des aktuellen Domaininhabers ein.
    • Documento: Geben Sie die CNPJ-/CPF-ID des neuen Inhabers ein.
  3. Klicken Sie auf Prosseguir, um den Vorgang fortzusetzen.
  4. Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, müssen Sie die folgenden Aufgaben ausführen:
    • Drucken Sie das Formular aus. (Klicken Sie zum Ausdrucken auf Clicando aqui).
    • Lassen Sie das Formular notariell beglaubigen.
    • Kopieren Sie die CNPJ-/CPF-ID des neuen Inhabers.
    • Senden Sie den Brief und die Kopie der CNPJ- / CPF-ID an NIC.br an die auf der Seite angegebene Adresse.

Warum muss ich den Service-Provider auf GoDaddy aktualisieren?

Wir haben nun eine direkte Beziehung zur .br-Registry, die es uns ermöglicht, längere Registrierungslaufzeiten (bis zu 10 Jahre) und niedrigere Gebühren für die Domainverlängerung anzubieten. Vor dieser Integration haben wir mit einem Vermittler zusammengearbeitet, um Ihre .br-Domains zu registrieren und zu verwalten.

Infolgedessen verlangt die .br-Registry, dass Sie den Ihrer CNPJ- / CPF-ID zugeordneten Service-Provider auf GoDaddy aktualisieren. Dies muss nur einmal durchgeführt werden, damit Sie von den längeren Registrierungsbedingungen und den niedrigeren Gebühren für die Domainverlängerung für alle Ihre Domains profitieren können.

Hinweis: Wenn Ihre Domain innerhalb der nächsten zwei Monate verlängert wird oder Sie eine abgelaufene Domain einlösen möchten, wird empfohlen, zuerst Ihre Domain zu verlängern (bzw. einzulösen) und dann die Einstellung für den Service-Provider zu aktualisieren. Dadurch kommt es bei Änderungen an Ihrer Domain zu weniger Beeinträchtigungen, die auf Verzögerungen bei der Kommunikation zwischen dem Register und uns zurückzuführen sind.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.