Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

Websites + Marketing Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Verbinden Sie meinen Online-Shop mit Facebook und Instagram

Synchronisieren Sie automatisch den Produktkatalog Ihres Websites + Marketing-Shops mit Ihren Konten in sozialen Netzwerken, wenn Sie Ihren Online-Shop mit dem Facebook-Vertriebskanal verbinden. Erstellen Sie einkaufsfähige Posts, um Ihre Produkte für Ihre Follower freizugeben und ihnen die Freigabe für ihre Follower zu ermöglichen.

Ein Online-Shop steht Personen mit Commerce- und Commerce Plus-Paketen zur Verfügung ( Vergleichen Sie Pakete und Preise ).

Hinweis: Selbst wenn Sie eine Verbindung zu Facebook und Instagram hergestellt haben, um Beiträge in sozialen Netzwerken zu teilen, müssen Sie dennoch eine Verbindung zum Facebook-Vertriebskanal herstellen, um den Produktkatalog Ihres Shops zu synchronisieren.
  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy-Produktseite.
  2. Scrollen Sie zu Websites + Marketing und wählen Sie neben Ihrer Website die Option Verwalten.
  3. Wählen Sie auf Ihrem Dashboard Commerce und dann Marketplaces & Social .
  4. Scrollen Sie nach unten zu Facebook und wählen Sie Vertriebskanal hinzufügen .
  5. Wählen Sie Ihr Konto verbinden .
  6. Melden Sie sich bei Ihrem Facebook-Konto an (oder erstellen Sie ein neues Konto).
  7. Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihren Shop zu öffnen, Ihren Business Manager zu erstellen, GoDaddy die Genehmigung zu erteilen, eine Verbindung zu Ihrem Facebook-Konto herzustellen, und auszuwählen, welche Seite Sie verbinden möchten.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird Facebook unter den verbundenen Vertriebskanälen angezeigt und Ihr Online-Shop-Katalog wird mit Ihrem Facebook-Katalog synchronisiert. Sie können über Ihre Facebook-Seite, Facebook-Anzeigen und Instagram verkaufen.

Es kann einige Zeit dauern, bis Ihre Facebook-Seite hinzugefügt wird und alle Ihre Produkte hochgeladen werden. Überprüfen Sie Ihren Status im Menü „ Vertriebskanäle “, indem Sie neben dem verbundenen Facebook-Vertriebskanal auf Verwalten klicken .

Denken Sie daran, dass Ihr Online-Shop und Ihr Facebook-Katalog verknüpft sind. Durch das Hinzufügen und Entfernen von Produkten aus Ihrem Online-Shop werden diese auch aus Facebook und Instagram entfernt.

Hinweis: Die Vertriebskanäle von Marketplace sind derzeit nur für Kunden in Australien, Kanada, Großbritannien und den USA verfügbar. In anderen Ländern verbinden Sie Ihren Online-Shop über Facebook Shops oder Commerce Manager mit Facebook und Instagram.

Weitere Informationen