|  Start
Hilfe

Website-Baukasten Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Verschieben meiner Inhalte von Website-Baukasten Version 6 nach Website Builder


Ihre Website ist Ihr Zuhause im Internet, und wir wissen, dass ein Umzug Ihres Hauses (oder jede Änderung) störend sein kann. Wir haben dieses Tool entwickelt, damit Sie sich so schnell und einfach wie möglich in Ihrem neuen Zuhause zurechtfinden. Alles ist für Sie eingezogen, aber wir brauchen Sie für den letzten Schliff.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Übergang von Website-Baukasten Version 6 auf Website Builder abzuschließen:

  1. Vergleichen Sie Ihre neue und alte Website
  2. Inhalte anpassen (Thema, Kopfzeile der Startseite, Text, Bilder, Bereiche und andere Seiten)
  3. Veröffentlichen Sie Ihre neue Website
Warnung: Nach dem Veröffentlichen Ihrer Website-Baukasten-Version 6 auf Ihrer neuen Website Builder-Website können Sie nicht mehr auf den Builder oder die Dateien für Version 6 zugreifen.

Sie können Ihre Website nicht finden? Ihre Website befindet sich weiterhin unter Mein Konto in Ihrer Liste der Websites unter Website Builder . Lesen Sie die vollständige Antwort .

Hinweis: Ihre Website heißt Website Builder, gefolgt von Ihrem Paketnamen (z. B. Website Builder Standard). Zuvor war auf Ihrer Website der Name Ihres Pakets mit Website-Baukasten enthalten (Beispiel: Business Plus-Website-Baukasten). Die URL Ihrer Website bleibt jedoch gleich.

Aufgezeichnete Demo

Wir haben eine Demo aufgezeichnet, bei der eine Website von Website-Baukasten Version 6 nach Website Builder verschoben wurde, damit Sie sehen können, wie das geht.

1. Vergleichen Sie Ihre neue und Ihre alte Website

Die Flash-Komponenten von Website-Baukasten Version 6 funktionierten am 31. Dezember 2020 nicht mehr. Wir haben Ihre alte Website gespeichert, damit sie Ihren Besuchern angezeigt werden kann. Ihre Website können Sie jedoch nur mit Website Builder bearbeiten.

Ihre Inhalte werden als Entwurf in Website Builder migriert. Wir haben unser Bestes getan, damit Ihre Website im neuen Design gut aussieht. Unser Tool ist zwar ziemlich intelligent, aber nicht so intelligent wie ein Mensch.

Öffnen Sie Ihre alte Website in einem Register oder Fenster eines Webbrowsers mithilfe Ihrer Website-URL und öffnen Sie Ihre neue Website im Website-Editor in einem anderen Register oder Fenster eines Webbrowsers.

Sobald Sie die letzten Schritte abgeschlossen haben, veröffentlichen Sie Ihre neue Website, damit sie für Ihre Besucher und Kunden sichtbar ist.

Wenn eine Ihrer Seiten weitergeleitet werden muss, kümmern wir uns darum. Wir haben die Migration auch so konzipiert, dass sie nicht in Suchmaschinen gefunden wird. Wir sind uns bewusst, dass Suchmaschinenoptimierung ein ständiges Unterfangen ist, und bieten daher Hinweise , wie Sie online gefunden werden .

2. Passen Sie Ihre Inhalte an

Je nach Größe und Komplexität Ihrer Website kann die Anpassung Ihrer Inhalte ein bis zwei Stunden dauern. Der wichtigste Ratschlag ist, es einfach zu halten! Beginnen Sie klein und nehmen Sie mit der Zeit Verbesserungen vor.

2.1 Wählen Sie ein Thema aus

Wenn Sie eine visuelle Person sind, sollten Sie zuerst Ihr Thema aktualisieren, damit Sie leichter sehen können, wie Ihr Headerbild oder Ihre Schaltflächen für Video, Text und Aktionen aussehen. Sie können Ihr Thema jederzeit ändern.

Oder Sie können diesen Schritt überspringen und später darauf zurückkommen, wenn Sie Ihre visuelle Marke (Logo, Favicon, Farbe, Schriftart usw.) überprüft haben.

  1. Wählen Sie in Ihrem Website- Baukasten Thema aus.
    Screenshot des Bereichs Thema.
  2. Alle Themen werden benannt. Notieren Sie sich den Namen Ihres aktuellen Themas, falls Sie zurückgehen oder andere Optionen in Betracht ziehen möchten.
    Screenshot, wo Sie den Namen des Themes finden.
  3. Wählen Sie Neuen Look ausprobieren, um zu sehen, wie Ihre Website in verschiedenen Themen aussieht. Sobald Sie ein Thema ausgewählt haben, wird dieses Thema angewendet. Wenn Sie ein Thema auswählen, wird automatisch ein Sicherungspunkt erstellt, wenn Sie Ihre Website wiederherstellen möchten. Sie können jederzeit hierher zurückkehren, um Ihr Thema zu ändern.

2.2 Kopfzeile

Das Aktualisieren des Headerbilds (oder Videos) und des Texts der Startseite bestimmt den Ton für die gesamte Website.

Headerbild oder Video
Aktualisieren Sie Ihr Headerbild oder Headervideo , um es für Ihr Unternehmen zu repräsentieren. Wenn du ein Klempner in Seattle bist, zeige, wie Rohre, Schraubenschlüssel oder ein Wasserhahn oder Abfluss befestigt werden. Zeigen Sie kein Weltraumbild der Space Needle. Ihr Bild sollte darstellen, wer Sie sind und was Sie tun.

Wählen Sie Titelmedien und dann Bild ändern . Laden Sie Ihr eigenes Foto oder Video hoch oder verwenden Sie eines unserer lizenzfreien Archivbilder oder Videos. Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihres Bilds, Videos und Alt-Textes fertig sind , wählen Sie Fertig.

Hinweis: Die Bibliothek mit Archivbildern in Website Builder ist anders, größer und besser kuratiert als die Archivbilder aus Website Builder Version 6. Alle Archivbilder Ihrer alten Website müssen ersetzt werden.

Kopfzeilentext und -schaltfläche
Ihr Header sollte die Elemente einer effektiven Homepage für kleine Unternehmenswebsite . Verwenden Sie Ihr Versprechen oder Ihre Lösung als Überschrift und fügen Sie dem Absatz ein paar Sätze zu Ihrem Unternehmen hinzu.

Verwenden Sie schließlich ein starkes Verb auf Ihrer Aktionsschaltfläche wie „Kostenlos beginnen“ oder „Platz reservieren“, um den Leuten zu sagen, was zu tun ist (oder wie Sie zu kontaktieren sind). Richten Sie dann den Link der Aktionsschaltfläche auf einen bestimmten Bereich auf Ihrer Website oder auf eine andere URL (etwa eine Social-Media-Seite).

2.3 Text

Text in Textblöcken wurde seitenweise in den Importer kopiert. Nach dem Kopieren des Textes ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um veraltete Informationen zu aktualisieren.

Hinweis: Text in speziellen Elementen wie Tabellen wird nicht kopiert. Kopieren Sie manuell den Text von Ihrer alten Website, wechseln Sie dann zu Ihrer neuen Website und fügen Sie ihn hier ein.

  1. Wählen Sie Importer .
    Screenshot, wo Sie den Link zum Öffnen Ihres alten Website-Baukasten Version 6 finden
  2. Wählen Sie die Seite mit dem Text aus dem Menü aus.
  3. Suchen Sie den Text, den Sie kopieren möchten, und wählen Sie ihn aus. Wenn Sie einen Textblock auswählen, wird er automatisch in die Zwischenablage kopiert.
  4. Wählen Sie den Bereich Ihrer neuen Website aus. Fügen Sie den Text (Strg / Cmd + V oder Rechtsklick + Einfügen) an der neuen Position ein, entweder direkt auf der Seite oder im Editor auf der rechten Seite.

2.4 Bilder

Alle Ihre hochgeladenen Bilder befinden sich in Ihrer Medienbibliothek unter Meine Uploads . Rufen Sie entweder Ihre Medienbibliothek auf, indem Sie ein Bild auf Ihrer Website ändern, oder wählen Sie Meine Fotos im Dashboard aus.

Hinweis: Bei einer großen Anzahl von Bildern kann es einige Minuten nach Beginn des Importvorgangs dauern, bis alle Bilder angezeigt werden.

  1. Wählen Sie ein beliebiges Bild in Ihrem neuen Website-Editor aus.
  2. Wählen Sie Bild ändern .
  3. Wählen Sie Meine Uploads aus .
  4. Wählen Sie eines Ihrer Bilder aus. Oder verwenden Sie Archivmedien, ein Bild aus sozialen Netzwerken oder Medien von anderen Websites.

Bilder, die Teil Ihrer Website-Baukasten V6-Website sind, werden auf Ihre neue Website Builder-Website migriert. Möglicherweise haben Sie jedoch Bilder aus einem eigenständigen Fotoalbum eingefügt. Hier erfahren Sie, wie Sie den Unterschied erkennen und Bilder aus einem eigenständigen Fotoalbum herunterladen .

Dateien, die an Ihre Website-Baukasten V6-Website angehängt sind, werden nicht migriert. Sie müssen Ihre Dateien herunterladen und dann herunterladbare Dateien oder PDFs zu Ihrer neuen Website Builder-Website hinzufügen.

2.5 Abschnitte hinzufügen und verschieben

Innerhalb einer Seite können Sie einen Abschnitt hinzufügen oder einen Abschnitt duplizieren . Gefällt Ihnen das Aussehen eines Bereichs nicht? Ändern Sie das Bereichslayout oder bearbeiten Sie den Inhalt . Sie können auch einen Bereich von einer Seite auf eine andere verschieben .

Website Builder hat viele spezialisierte Bereiche wie PDF-Viewer , Preislisten oder Menübereiche für Restaurants, Immobilienangebote , Codebereiche , Soundcloud-Audiospuren usw.

Verwenden Sie den Abschnitt Kontakt , um Ihre Adresse und Ihren Standort, Öffnungszeiten, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und WhatsApp-Informationen anzuzeigen. Kunden können sogar ein Formular einschließlich Anhängen einreichen. Wenn ein Kunde das Formular ausfüllt, scannen wir es auf Viren und Malware und erhalten es an eine von Ihnen bestimmte E-Mail-Adresse.

2.6 Wiederholen Sie diesen Vorgang für andere Seiten Ihrer Website

Jetzt, da Ihre Startseite fertiggestellt ist, können Sie an anderen Seiten Ihrer Website arbeiten. Die meisten Seiten sind leer, aber Sie werden feststellen, dass bestimmte Arten von Seiten wie „Über uns“, „Kontakt“, Fotogalerien usw. möglicherweise bereits mit Abschnitten ausgefüllt sind.

3. Veröffentlichen Sie Ihre neue Website

Sobald Ihre neue Website fertig ist, können Sie Veröffentlichen auswählen. Denken Sie daran, es muss nicht perfekt sein. Beginnen Sie klein und nehmen Sie mit der Zeit Verbesserungen vor.

Wenn Sie Veröffentlichen auswählen, wird ein Popup-Feld angezeigt. Sobald Sie Ihre neue Website in Website Builder veröffentlicht haben, wird Ihre alte Website aus Ihrem Konto entfernt.

3.1 Verbinden Ihrer Website mit einem Domainnamen unter einem anderen Konto

Wenn Ihre GoDaddy-Website über einen anderen Registrar oder eine andere GoDaddy-Domain mit einem anderen Anmeldenamen und Passwort mit einem Domainnamen verknüpft ist, wird ein Popup-Fenster mit Anweisungen zum Aktualisieren der DNS-Records Ihres Domainnamens angezeigt .

Melden Sie sich bei Ihrem Domainnamenanbieter an, bei dem Ihr Domainname registriert ist, und ändern Sie Ihre DNS-Records . Dies ist auch der gleiche Vorgang, wenn Sie ein Konto für Ihre Website Builder-Website und ein anderes Konto für Ihren Domainnamen verwenden.

Nachdem Sie Änderungen an Ihrem DNS vorgenommen haben, kann es einige Minuten bis einige Stunden dauern, bis die Änderungen wirksam werden und Ihre Domain funktioniert.

Wenn Sie Hilfe bei diesem Vorgang benötigen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere GoDaddy-Guides unter (480) 463-8333.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Ihr Verständnis und Ihre Zustimmung zu markieren, und wählen Sie Ja, jetzt veröffentlichen .

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.