Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

Hosting für Windows (Plesk) Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Zeigen Sie Datenbankdetails für mein Windows-Hosting an

Hier erfahren Sie, wie Sie den Hostnamen, Server, Benutzer und mehr für die Datenbanken in Ihrem Windows Hosting-Konto finden. Sie benötigen diese Angaben möglicherweise, wenn Sie eine Remoteverbindung mit einer Datenbank im Konto herstellen möchten.

  1. Gehen Sie zur GoDaddy- Produktseite.
  2. Wählen Sie Webhosting und neben dem anzuzeigenden Windows-Hosting-Konto die Option Verwalten aus .
  3. Wählen Sie im Konto- Dashboard Plesk Admin .
  4. Wählen Sie auf der Plesk-Startseite im linken Navigationsbereich Datenbanken aus . Auf der Seite Datenbanken werden der Hostname, der Server und die Benutzer für jede Datenbank im Plesk-Konto angezeigt.
Warnung: Geben Sie den Port nach der IP-Adresse für Ihre MySQL-Datenbanken nicht an. Beispiel: Ihr Datenbankserver ist1.1.1.1:3306 , verwenden Sie1.1.1.1 als Hostnamen Ihrer Datenbank verwenden.

Ähnliche Schritte

  • Wenn Sie sich nicht bei Ihrer Datenbank anmelden können, setzen Sie eines der Benutzerpasswörter der Datenbank zurück, indem Sie zum Register Benutzer wechseln. Wählen Sie dort den Benutzernamen aus, den Sie verwenden möchten, setzen Sie das Passwort zurück und wählen Sie dann OK .

Weitere Informationen