|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Warum erhalte ich Unzustellbarkeitsmeldungen für Nachrichten, die ich nicht gesendet habe?

Wenn Sie eine große Anzahl von Antworten oder Unzustellbarkeitsmeldungen für E-Mails erhalten, die Sie nicht gesendet haben, oder von E-Mail-Adressen, die zwar Ihre Domain anzeigen, aber nicht vorhanden sind, wurde Ihr Konto möglicherweise Spam-infiziert .

Es gibt eine Spoofing-Technik, bei der ein Spammer große Mengen an E-Mail-Nachrichten sendet, die scheinbar von Ihnen oder einer anderen Person als der tatsächlichen Quelle stammen. Spammern häufig eine zufällige Adresse in ihrer Spam - Liste verwenden , da die Absenderadresse , die wahre Quelle zu verschleiern.

Hier einige Möglichkeiten, wie Sie sich und Ihr E-Mail-Konto vor Spam schützen können:

  • Nutzen Sie bei Spam-Mails niemals die Unsubscribe-Funktion. Dann wissen die Spammer, dass sie eine gültige Adresse verwendet haben.
  • Erstellen Sie eine separate E-Mail-Adresse, die Sie nur für Websites verwenden.
  • Wenn Sie die Catch-all-Funktion für Ihre Domain aktiviert haben, deaktivieren Sie sie vorübergehend.
  • Richten Sie einen SPF-Record ein , um weiteren Missbrauch Ihrer Domain zu verhindern.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.