|  Start
Hilfe

Domains Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Was bedeutet der Status des Domainnamens?

Es gibt mehrere DomainName Statuscodes, die Sie sehen können, wenn mithilfe von Domainvormerkungen und-Überwachung. Die meisten dieser sind Variationen einige grundlegende Status:

  • Aktiv – normalen Zustand für einen Domainnamen. Aktive Domain-Namen für Websites, e-Mail-Adresse, verwendet werden können oder Nameserver zu registrieren.
  • REGISTRAR-halten – der Domainnamen wurde vom Registrar in Warteposition gesetzt und kann nicht verwendet oder verlängert.
  • REGISTRY-halten – der DomainName wurde in Warteposition durch die Registrierung unterbreitet und kann nicht verwendet werden.
  • REGISTRAR-SPERRE – häufig unter die Anforderung der Registrant die Domain-Namen, der Registrar gesperrt den Domainnamen ein, damit die Einstellungen geändert werden können.
  • REGISTRY-SPERRE – die Registry den Domainnamen gesperrt, damit die Einstellungen geändert werden können.
  • REDEMPTIONPERIOD – der DomainName abgelaufen und wartet auf Sie die Registry für 30 Tage als Vorsichtsmaßnahme, bevor er freigegeben.
  • PENDINGRESTORE – ein Domainnamen, die abgelaufen war wird auf den Status aktiv wiederhergestellt.
  • PENDINGDELETE – die Domain abgelaufen und ist nicht mehr rücknahmegebühr zur Verfügung. Die Registrierung ist gleich, um es zu löschen. Ein DomainName bleibt fünf Tage vor der Löschung ist in diesen Status aufweist.
  • CLIENT_DELETE_PROHIBITED – der Registrar gesperrt den Domainnamen ein, damit es kann nicht gelöscht werden.
  • SERVER_DELETE_PROHIBITED – die Registry den Domainnamen gesperrt, damit es kann nicht gelöscht werden.
  • CLIENT_HOLD – der Registrar den Domainnamen in Warteposition gesetzt und kann nicht verwendet werden.
  • SERVER_HOLD – die Registry den Domainnamen in Warteposition gesetzt und kann nicht verwendet werden.
  • CLIENT_RENEW_PROHIBITED – der Registrar gesperrt den Domainnamen ein, damit sie kann nicht verlängert werden.
  • SERVER_RENEW_PROHIBITED – die Registrierung hat den Domainnamen gesperrt, sodass sie kann nicht verlängert werden.
  • CLIENT_TRANSFER_PROHIBITED – der Registrar gesperrt den Domainnamen ein, damit es nicht zu einem anderen Registrar übertragen werden kann.
  • SERVER_TRANSFER_PROHIBITED – die Registry den Domainnamen gesperrt, damit es nicht zu einem anderen Registrar übertragen werden kann.
  • CLIENT_UPDATE_PROHIBITED – der Registrar gesperrt, den Domainnamen ein, um die Einstellungen von wird geändert zu verhindern.
  • SERVER_UPDATE_PROHIBITED – die Registry gesperrt, den Domainnamen ein, um die Einstellungen von wird geändert zu verhindern.
  • Inaktiv – der DomainName kann nicht verwendet werden, da die Nameserver noch nicht eingegeben wurden, oder es ein Problem mit der Nameserver gibt.
  • OK – der DomainName ist aktiv und kann für Websites, e-Mail-Adresse, verwendet werden oder Nameserver zu registrieren.
  • PENDING_DELETE – die Registrierung für den Domainnamen läuft demnächst als von der Registry, gelöscht werden, wenn der DomainName abläuft.
  • PENDING_TRANSFER – wird, dass der DomainName von einem Registrar zu einem anderen übertragen wird. Sie werden während dieses Zeitraums kann nicht geändert werden.
  • PENDING_VERIFICATION – die Registrierung ist den Domain-Namen-Record erstellt haben.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.