|  Start
Hilfe

Domains Hilfe

Was wird im WHOIS-Verzeichnis angezeigt?

Wenn eine Domain registriert wird, verlangt die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) von uns, bestimmte Daten zu der Person oder dem Unternehmen zu erheben, die oder das den Domainnamen registrieren lässt, auch Registrant oder Domaininhaber genannt. Welche Informationen im WHOIS-Verzeichnis angezeigt werden, hängt vom Schutzpaket ab, das Sie für Ihre Domain ausgewählt haben.

Domains, die über GoDaddy registriert sind und für die Datenschutz Basic gilt

Domainname:
Registrierungsdatum:
Datum der Aktualisierung:
Datum der Erstellung:
Läuft ab am:
Registrar-Daten:
Registrant - Organisation:
Registrant - Bundesstaat/Provinz:
Registrant - Land:

Wenn Sie sich dafür entscheiden, den Datenschutz auszuschalten, willigen Sie ein, dass alle Kontaktdaten für diese Domain allgemein sichtbar sind.

Domains, die über GoDaddy registriert sind und für die Vollständiger Schutz oder Supreme Sicherheit gilt

Domainname:
Registrierungsdatum:
Datum der Aktualisierung:
Datum der Erstellung:
Läuft ab am:
Registrar-Daten:
Registrant - Name: Private Registrierung
Registrant - Organisation: Domains By Proxy, LLC
Registrant - Straße: 14455 N. Hayden Road
Registrant - Ort: Scottsdale
Registrant - Bundesstaat/Provinz: Arizona
Registrant - Postleitzahl: 85260
Registrant - Land: USA
Registrant - Telefon: +1.4806242599
Registrant - Fax: +1.4806242598
Registrant - E-Mail: Ihr Domainname@domainsbyproxy.com

Wenn Sie denDatenschutz ausschalten, willigen Sie ein, dass alle Kontaktdaten für diese Domain allgemein sichtbar sind.

Hinweis: Diese Regeln gelten auch für die Kontaktdaten, die für diese Domain in den Abschnitten für die Administrator-Kontaktdaten und den Technik-Kontakt stehen.

Ähnliche Schritte

Weitere Informationen

  • Wenn Sie sich dafür entschieden haben, die WHOIS Opt-out-Richtlinie von Nominet anzuwenden, wird die Sichtbarkeit Ihrer Kontaktdaten durch diese Richtlinie bestimmt, unabhängig davon, welche Datenschutz-Einstellungen für Ihre Domain bei GoDaddy festgelegt sind.
  • Ihre WHOIS-Kontaktdaten werden nicht über automatisierte Massensuchpunkte (über Port 43) verfügbar gemacht.
  • GoDaddy hat keine Kontrolle darüber, welche Daten in einem WHOIS-Verzeichnis eines Drittanbieters angezeigt werden.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.