|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Wie Du mit einem remote-Server über SSH auf Ubuntu

SSH ist ein Netzwerkprotokoll für remote Vorgang sicher, einschließlich Befehlszeile Benutzernamen, Befehl Ausführungen und Daten Communications. Die ssh Befehl in Unix-Betriebssystemen implementiert das Protokoll SSH zwischen einem SSH-Client auf die lokalen Rechner und einen SSH-Server, die auf dem remote-Computer ausgeführt. SSH wurde eine ganze Palette von bestimmten Anwendungen, je nachdem, des Benutzers zu erfüllen. Ubuntu ben tzer in der Regel verwenden ssh Verbindung zu ein remote-Server, die häufig ein Virtueller privater Server (VPS) ist. Der wichtigste Teil dieses Vorgangs ist das einen Benutzernamen und ein Passwort für remote-Server wissen.
PROBLEME BEIM Basic - 1 | Mittel - 2 | Erweitert - 3
ERFORDERLICHE ZEIT 5 Min.
VERWANDTE PRODUKTE Linux-basierten VPS oder dedizierte Server

Hier ist ein Express Tutorial auf einen remote-Server über ssh auf Ubuntu Verbindung.

Verbinden Sie mit dem remote-Server mit Ihrem Benutzernamen

Öffnen Sie ein Terminalfenster von Deinem Desktop während als gewöhnliche Benutzer angemeldet. Der Benutzername, den in diesem Beispiel wird Test.

Verbindung zum Server SSH mit Ihrem lokalen Benutzernamen ein, mit dem folgenden Befehl:

$ ssh localhost

Der Parameter Localhost in die oben aufgeführten Beispiel möglicherweise einen Domainnamen oder die IP-Adresse. Dies ist normalerweise ein remote-Host, obwohl in diesem Beispiel wird die lokalen Rechner zur Veranschaulichung verwendet. Geben Sie das Passwort für Ihren Benutzernamen ein, wenn Sie aufgefordert werden, mit der SSH-Server herstellen. Beachten Sie die Änderung der Aufforderung von /$ zu ~ $.

Zurück zu die lokalen Sitzung mit den Befehl "Beenden".

Verbinden Sie mit dem remote-Server mit einen anderen Benutzernamen ein

Öffnen Sie ein Terminalfenster von Deinem Desktop während als Root angemeldet.

Verbindung zum Server SSH mit dem Test-Benutzernamen ein, mit dem folgenden Befehl:

# ssh test@localhost

In diesem Beispiel wird auch in Localhost für den SSH-Server verwendet. Geben Sie das Passwort für Test, wenn Sie aufgefordert werden, mit der SSH-Server herstellen. Beachten Sie die Änderung der Benutzername, den vom Stammverzeichnis zu testen, die angibt, dass die remote-Anmeldeinformationen erfolgreich war. Zurück zu die lokalen Sitzung mit den Befehl "Beenden".


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.