|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Wie Du mit WordPress mittels sFTP auf CentOS

File Transfer Protocol (FTP) ist die am häufigsten verwendeten Methode von Dateien an ein WordPress-Konto übertragen, obwohl sie alle Daten in nur-Text übermittelt. Dies konnte ein dritten, um Ihre Anmeldedaten zu erhalten, indem Sie einfach den Überwachung oder Ermittlung, im Netzwerk aktiviert werden. SFTP oder SSH FTP bietet eine sichere Verbindung durch Verschlüsselung der Daten vor der Übertragung über ein Netzwerk. Dieser Vorgang benötigt der WordPress-Installation und der FTP-Client zur Unterstützung von SFTP. Sobald der FTP-Client installiert ist, können Sie mit ein WordPress-Konto verbinden, indem Sie den Client mit den richtigen Parameter bereitstellen.
PROBLEME BEIM Basic - 1 | Mittel - 2 | Erweitert- 3
ERFORDERLICHE ZEIT 30 Minuten
VERWANDTE PRODUKTE CentOS basierter VPS oder dedizierte Server

Hier ist ein Ansatz für die Verbindung mittels SFTP einer selbst gehosteten WordPress-Installation.

Installieren Sie den FTP-client

In diesem Beispiel wird Filezilla, ein beliebtes FTP-Client für Linux-basierten Betriebssysteme wie CentOS verwendet.

Laden Sie die entsprechende Tar-Datei für Filezilla mit einem Wget Befehl ähnlich der folgenden:

$ wget sourceforge.net/projects/filezilla/files/FileZilla_Client/3.9.0.6/FileZilla_3.9.0.6_x86_64-linux-gnu.tar.bz2

Extrahieren Sie die einzelnen Dateien aus der oben Tar-Datei mit dem folgenden Befehl:

$ tar -xjvf FileZilla_3.9.0.6_x86_64-linux-gnu.tar.bz2

Entfernen Sie vorhandenen Dateien aus den Ordnern /opt/filezilla:

$ sudo rm -rf /opt/filezilla*

Verschieben Sie die FileZilla3-Dateien, die Sie zuvor extrahiert in den Ordner /opt/filezilla:

$ sudo mv FileZilla3 /opt/filezilla3

Erstellen Sie einen symbolischen Link zwischen den Ordnern /bin/filezilla:

$ sudo ln -sf /opt/filezilla3/bin/filezilla /usr/bin/filezilla

Beginnen Sie mit dem Befehl Filezilla Filezilla.

Auf das WordPress-Konto über Filezilla verbinden

Klicken Sie auf das Symbol, unter dem Menüpunkt "Datei" Site-Manager angezeigt werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche für die neue Website und erstellen Sie eine neue Verbindung Beschriftung beim wie SFTP-Website. Geben Sie die IP-Adresse oder die URL für Ihren WordPress-Host Localhost in diesem Beispiel wird. Geben Sie den Host die Portnummer für SFTP-Verbindungen 22 standardmäßig. Wählen Sie SFTP als Protokoll, und wählen Sie dann einen normalen Anmeldung für die meisten WordPress-Hosts. Geben Sie Ihren Benutzernamen ein (in diesem Beispiel Testuser) und das Kennwort für den Hostnamen ein.

Klicken Sie auf die Registerkarte Spezial Geben Sie den Namen des Ihr WordPress-Verzeichnis auf dem Server, die in diesem Beispiel /var/www/html/wordpress/wp-admin ist.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Verbinden", und für die Verbindung zu Ihrem WordPress-Host Filezilla warten.

Beachten Sie den Inhalt der Ihr WordPress-Verzeichnis im Fenster Remote-Website.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.