GoDaddy

Fast Transfer-Vertrag

1. ÜBERBLICK

Dieser GoDaddy Fast Transfer-Vertrag (dieser „Vertrag“) wird zwischen GoDaddy.com, LLC, a Delaware limited liability company („GoDaddy“) und Ihnen geschlossen und tritt am Tag der elektronischen Zustimmung in Kraft.  In diesem Vertrag sind die Bedingungen für Ihre Nutzung des Fast Transfer Service von GoDaddy („Fast Transfer Service“ oder der „Service“) dargelegt.

Durch Ihre elektronische Zustimmung zu diesem Vertrag bestätigen Sie, dass Sie diesen Vertrag gelesen und verstanden haben, diesem zustimmen und sich rechtlich an diesen Vertrag sowie an die Universellen Nutzungsbedingungen von GoDaddy binden, die hiermit per Verweis in diesen Vertrag aufgenommen werden.

Die Begriffe „wir“, „uns“ oder „unser/e“ beziehen sich auf GoDaddy. Die Begriffe „Sie“, „Ihr/Ihre/Ihres“, „Benutzer“ und „Kunde“ beziehen sich auf natürliche oder juristische Personen, die diesem Vertrag zustimmen.  Durch nichts in diesem Vertrag werden Rechte oder Vergünstigungen Dritter übertragen.

GoDaddy ist berechtigt, diesen Vertrag und alle Richtlinien oder Vereinbarungen, die in diesen Vertrag eingebunden sind, nach seinem alleinigen und absoluten Ermessen jederzeit zu ändern, und diese Änderungen werden unverzüglich nach Veröffentlichung auf der GoDaddy-Website („Website“) wirksam.  Sie haben zur Kenntnis genommen und erklären sich damit einverstanden, dass (i) GoDaddy Ihnen diese Änderungen durch Veröffentlichung auf dieser Website mitteilen darf und dass (ii) Ihre Nutzung dieser Website oder des Service nach Bekanntgabe besagter Änderungen (wie durch das bei „Fassung vom“ oben auf dieser Seite genannte Datum angegeben) Ihre Zustimmung zu diesem Vertrag in der jeweils aktuellen Fassung darstellt.  Wenn Sie der geltenden Fassung dieses Vertrags nicht zustimmen, dürfen Sie diese Website/den Service nicht (mehr) nutzen.  Zudem ist GoDaddy berechtigt, Sie per E-Mail gelegentlich über Änderungen an diesem Vertrag zu benachrichtigen.  Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass Sie die Daten Ihres Kontos („Konto“), darunter Ihre E-Mail-Adresse, stets auf dem neuesten Stand halten. GoDaddy ist nicht verantwortlich und haftet nicht für den Nichterhalt einer E-Mail-Benachrichtigung, wenn dieser aus der Angabe einer falschen oder veralteten E-Mail-Adresse resultiert.

2.  BESCHREIBUNG DES SERVICE

GoDaddy arbeitet mit Afternic® zusammen, um den Kunden von GoDaddy eine Möglichkeit für den Verkauf ihrer Domainnamen an interessierte Käufer über ein Netzwerk von ausgewählten Registraren zu geben.  Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Domainnamen über den Fast-Transfer Service zum Verkauf anzubieten, und diesen Vertrag schließen, bestätigen Sie damit ausdrücklich, dass Sie Folgendes zur Kenntnis genommen und verstanden haben, und erklären sich mit Folgendem einverstanden: (i) GoDaddy ist Ihnen gegenüber bezüglich des Angebots und Verkaufs Ihres Domainnamens über den Fast Transfer Service oder der Übertragung des Domainnamens von Ihnen auf den Käufer weder haftbar noch verpflichtet. (ii) GoDaddy hat keine Kontrolle über Käufer oder über das Netzwerk ausgewählter Registrare von Afternic und gibt keinerlei Gewähr für die Zuverlässigkeit oder die Fähigkeit des Angebotsservice, für die Eignung eines potenziellen Käufers oder für die Zahlungsfähigkeit eines Käufers für einen Domainnamen. (iii) GoDaddy erhebt und speichert keinerlei Kreditkartendaten von Käufern, die den Fast Transfer Service nutzen, und greift nicht auf derartige Daten zu. Außerdem verarbeiten wir nicht die Zahlung von Geldern zwischen Ihnen und einem Käufer. Daher können wir bei einem Zahlungsausfall des Käufers oder bei einer unbefugten Preisgabe von personenbezogenen Daten oder Kreditkartendaten bezüglich des Käufers nicht haftbar gemacht werden.  Die Überweisung von Geldern zwischen Käufern und Verkäufern bei Afternic ist an den Afternic Mitgliedschaftsvertrag und die Nutzungsbedingungen von Afternic gebunden. Diese werden hiermit per Verweis in diesen Vertrag aufgenommen und können unter der folgenden Adresse eingesehen werden: https://www.afternic.com/legal.

Wenn Sie Ihren Domainnamen bei GoDaddy registrieren und Ihre Domain im Rahmen des Fast Transfer Service zum Verkauf anbieten, bestätigen Sie damit ausdrücklich, dass Sie zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind, dass wir einen erfolgreich über den Fast Transfer Service verkauften Domainnamen sofort von Ihrem GoDaddy-Konto auf den erfolgreichen Käufer des Domainnamens übertragen dürfen.  Sie haben zur Kenntnis genommen und erklären sich damit einverstanden, dass GoDaddy das Recht hat, eine mit einem beim Fast Transfer Service registrierten Domainnamen verbundene Übertragungssperre zu deaktivieren. Dies schließt insbesondere die Deaktivierung unseres Validierungsservice für Domainnamenübertragungen ein.

Sie verpflichten sich, GoDaddy und seine Auftragnehmer, Vertreter, Mitarbeiter, Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder, Anteilseigner, Partner und Abtretungsempfänger in Bezug auf sämtliche Haftungsansprüche, Forderungen, Schadenersatzpflichten, Kosten und Aufwendungen (darunter angemessene Anwaltskosten) freizustellen, zu entschädigen bzw. zu verteidigen, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Fast Transfer Service ergeben, insbesondere aus der sofortigen Übertragung des Domainnamens von Ihrem GoDaddy-Konto auf das Konto des Käufers.

3.  EINSCHRÄNKUNGEN UND EINSTELLUNG DES SERVICE

GoDaddy gewährleistet nicht den Verkauf oder Kauf eines Domainnamens über den Fast Transfer Service und kann dies auch nicht tun. Die Übertragung eines Domainnamens an einen Käufer geschieht nicht sofort zum Zeitpunkt des Verkaufs und ihr Vollzug kann mehrere Tage dauern.

Sie können einen Domainnamen jederzeit vom Fast Transfer Service entfernen.  Falls Sie eine Domain vom Service entfernen, sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass die Entfernung des Domainnamens aus dem Afternic Netzwerk nicht sofort erfolgt, sondern dass ihr Vollzug mehrere Tage dauern kann.GoDaddy wird den Sofortübertragungsprozess für Domainnamen ausführen, die während dieses Zeitraums für den Fast Transfer Service registriert sind und über das Afternic Netzwerk verkauft werden.

Sie haben zur Kenntnis genommen und erklären sich damit einverstanden, dass GoDaddy Ihren Domainnamen jederzeit aus beliebigem Grund und ohne vorherige Ankündigung vom Fast Transfer Service entfernen kann. Gründe für eine solche Maßnahme können unter anderem sein: die Nichtzahlung von Gebühren, der Ablauf des Domainnamens, Betrug, Einschränkungen bei der Übertragung, die Einreichung einer den Domainnamen betreffenden Streitsache oder eine Übertragung des Domainnamens auf einen anderen Registrar.

4.  DESIGNIERTER BEVOLLMÄCHTIGTER UND ÄNDERUNG DER DATEN DES REGISTRANTEN

EIN „DESIGNIERTER BEVOLLMÄCHTIGTER“ IST EINE NATÜRLICHE ODER JURISTISCHE PERSON, DIE DER VORHERIGE ODER NEUE REGISTRANT AUSDRÜCKLICH ERMÄCHTIGT, IN SEINEM NAMEN EINEN ANTRAG AUF ÄNDERUNG DES REGISTRANTEN ZU GENEHMIGEN. ZUR VEREINFACHUNG DES SCHNELLÜBERTRAGUNGSPROZESSES UND IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DER REGISTRANTEN-ÄNDERUNGSRICHTLINIE DER ICANN STIMMEN SIE ZU, GoDaddy ALS IHREN DESIGNIERTEN BEVOLLMÄCHTIGTEN ZUM ALLEINIGEN ZWECK DER AUSDRÜCKLICHEN ZUSTIMUNG ZU WESENTLICHEN ÄNDERUNGEN DER KONTAKTDATEN DER REGISTRIERUNG FÜR SIE ZU ERNENNEN.

5.  TITEL UND ÜBERSCHRIFTEN, UNABHÄNGIGE ÜBEREINKÜNFTE, SALVATORISCHE KLAUSEL

Der Titel und die Überschriften dieses Vertrags dienen nur zu Referenzzwecken und sind durch die Vertragsparteien nicht entgegen dem Inhalt dieses Vertrags auszulegen.  Jede in diesem Vertrag enthaltene Übereinkunft und Vereinbarung ist gemäß jedem Zweck als separate und unabhängige Übereinkunft oder Vereinbarung auszulegen.  Gelangt ein zuständiges Gericht zu der Auffassung, dass eine Bestimmung (oder ein Teil einer Bestimmung) dieses Vertrags rechtswidrig, ungültig oder anderweitig nicht durchsetzbar ist, bleiben die übrigen Bestimmungen (oder Teile der Bestimmungen) dieses Vertrags davon unberührt und gelten im gesetzlich zulässigen Maße als gültig und durchsetzbar.

6.  DEFINITIONEN; KONFLIKTE

Die Bedeutung von Begriffen, die hierin verwendet, aber nicht definiert werden, entspricht der Bedeutung, die ihnen in den universellen Nutzungsbedingungen zugeschrieben wurde.  Wenn die Bestimmungen dieses Vertrags von den Bestimmungen der universellen Nutzungsbedingungen abweichen, gelten die Bestimmungen dieses Vertrags.

Überarbeitete Fassung: 02.01.2018
Copyright © 2018–2019 GoDaddy.com, LLC. Alle Rechte vorbehalten.