GoDaddy

Erstattungsrichtlinie

Standardbedingungen für die Erstattung

Bei GoDaddy.com, LLC erworbene Produkte werden nur bei Kündigung innerhalb folgender Fristen erstattet:

Jahrespakete+ – Innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum der Transaktion.

Monatspakete*+ – Innerhalb von 48 Stunden nach dem Datum der Transaktion.

*Monatspakete sind alle Pakete mit weniger als einem Jahr Laufzeit (beispielsweise 6 Monate, 9 Monate etc.).

+Sicherheitsprodukte mit Behebung können nicht erstattet werden, nachdem eine Anfrage zur Beseitigung eingereicht wurde.

Datum der Transaktion“: Für die Zwecke dieser Erstattungsrichtlinie das Kaufdatum von Produkten oder Dienstleistungen, einschließlich des Datums der Bearbeitung einer Verlängerung durch GoDaddy.com, LLC in Übereinstimmung mit den Bedingungen im jeweiligen Produkt- oder Dienstleistungsvertrag (siehe Link).

Sie können Produkte jederzeit kündigen, doch Erstattungen werden nur gewährt, wenn Sie die Erstattung innerhalb der ggf. für das jeweilige Produkt angegebene Erstattungsfrist telefonisch beim Kundendienst von GoDaddy anfordern.

Hinweis: Bei manchen Produkten gelten andere Richtlinien oder Anforderungen für Erstattungen, darunter Produkte, die nicht für Erstattungen in Frage kommen.  Weiter unten finden Sie die Bedingungen der Erstattung für solche Produkte.

Diese Richtlinie wird in englischer Sprache zur Verfügung gestellt. Werden Übersetzungen zur Verfügung gestellt, geschieht dies nur zu Ihrer Bequemlichkeit. Bei Widersprüchen zwischen englischer Version und Übersetzung genießt die englische Version stets den Vorrang.

Keine Erstattung nach Kontoschließung: Sofern Sie erstattungsberechtigt sind, müssen Sie einen entsprechenden Erstattungsantrag stellen, bevor Sie Ihr Konto schließen. Sie sind jederzeit berechtigt, Ihr Konto bei uns zu schließen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie im Anschluss an die Schließung Ihres Kontos über keinerlei Anspruch auf eine gemäß den Bestimmungen der vorliegenden Erstattungsrichtlinie anderweitig gewährte Erstattung mehr verfügen.

Produkte mit besonderen Bedingungen für die Erstattung

Ad Spend

Bei SEV Premium sind Gebühren für Ad Spend und Search Marketing des laufenden Monats nicht erstattungsfähig. Gebühren für kommende (vorab) bezahlte Monate für Ad Spend und Search Marketing werden ggf. erstattet.

Komfortservice

Erstattungsfähig nach den ersten drei Monaten.

Listeneinträge in Auktionen

Erstattung innerhalb der ersten 24 Stunden möglich, wenn keine Gebote vorliegen.

Auktionen – Zusatzkategorien

Erstattung innerhalb der ersten 48 Stunden möglich, wenn keine Gebote vorliegen.

Domainvormerkungen

Wurde in einer Auktion eine Gutschrift für eine Domainvormerkung angewendet, ist diese nicht erstattungsfähig. (Wurde sie noch nicht in einer Auktion angewendet, kommt sie innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum der Transaktion für eine Erstattung infrage.)

Domainnamen-Registrierung/-Verlängerung

1. Standardfristen

Neue Registrierung 5 Tage (120 Stunden)
Automatische Verlängerung (für ein Jahr) 45 Tage (1080 Stunden)
Automatische Verlängerung (mehrere Jahre) 5 Tage (120 Stunden)
Manuelle Verlängerung 5 Tage (120 Stunden)

2. Ausnahmen

.AU Neuregistrierung/Automatische Verlängerung/Manuelle Verlängerung – 3 Tage (72 Stunden)
.COM.AU Neuregistrierung/Automatische Verlängerung/Manuelle Verlängerung – 3 Tage (72 Stunden)
.NET.AU Neuregistrierung/Automatische Verlängerung/Manuelle Verlängerung – 3 Tage (72 Stunden)
.ORG.AU Neuregistrierung/Automatische Verlängerung/Manuelle Verlängerung – 3 Tage (72 Stunden)
.CZ Manuelle Verlängerung – 59 Tage (1416 Stunden)
.IT Automatische Verlängerung/Manuelle Verlängerung – 14 Tage (336 Stunden)
.MX Neuregistrierung – 45 Tage (1080 Stunden) Registrierungsgebühr im Zeitraum gesperrt, keine Gebühr. Die Gebühr wird an Tag 46 erhoben, keine Erstattung. Wird der Domainname in der Karenzzeit gelöscht, wird die Gebühr frei.
.COM.MX Neuregistrierung – 45 Tage (1080 Stunden) Registrierungsgebühr im Zeitraum gesperrt, keine Gebühr. Die Gebühr wird an Tag 46 erhoben, keine Erstattung. Wird der Domainname in der Karenzzeit gelöscht, wird die Gebühr frei.
.PE Manuelle Verlängerung – 29 Tage (696 Stunden)
.COM.PE Manuelle Verlängerung – 29 Tage (696 Stunden)
.NET.PE Manuelle Verlängerung – 29 Tage (696 Stunden)
.NOM.PE Manuelle Verlängerung – 29 Tage (696 Stunden)
.ORG.PE Manuelle Verlängerung – 29 Tage (696 Stunden)
.PH Manuelle Verlängerung – 59 Tage (1416 Stunden)
.COM.PH Manuelle Verlängerung – 59 Tage (1416 Stunden)
.NET.PH Manuelle Verlängerung – 59 Tage (1416 Stunden)
.ORG.PH Manuelle Verlängerung – 59 Tage (1416 Stunden)
.SE Manuelle Verlängerung – 69 Tage (1656 Stunden)
.SG Manuelle Verlängerung – 29 Tage (696 Stunden)
.SO Automatische Verlängerung/Manuelle Verlängerung – 44 Tage (1056 Stunden)
.COM.SO Automatische Verlängerung/Manuelle Verlängerung – 44 Tage (1056 Stunden)
.NET.SO Automatische Verlängerung/Manuelle Verlängerung – 44 Tage (1056 Stunden)
.ORG.SO Automatische Verlängerung/Manuelle Verlängerung – 44 Tage (1056 Stunden)
.UK Manuelle Verlängerung – 89 Tage (2136 Stunden)
.CO.UK Manuelle Verlängerung – 89 Tage (2136 Stunden)
.ME.UK Manuelle Verlängerung – 89 Tage (2136 Stunden)
.ORG.UK Manuelle Verlängerung – 89 Tage (2136 Stunden)

3. Vorabregistrierungen

Antragsgebühren für Vorabregistrierungen von gTLDs (allgemeine Top-Level-Domains) können nicht erstattet werden.* 

*Weitere Informationen über die Erstattung von Vorabregistrierungen bei der Gruppe der TLDsvon Donuts Inc. finden Sie in der Richtlinie von Donuts für Erstattungen und Auktionen bei Vorabregistrierungen.

Service „Erste Schritte“

Wurde ein Service „Erste Schritte“ bereits durchgeführt, ist dieser nicht erstattungsfähig. Wurde der Dienst noch nicht durchgeführt, ist eine Erstattung innerhalb von 30 Tagen nach der Transaktion möglich.    

SEO-Services

Sie können die SEO-Services jederzeit kündigen. Künftige Monate werden dann nicht mehr berechnet. Der laufende Monat oder vergangene Monate werden nicht erstattet, da die Services bereits bereitgestellt wurden. Wenn Sie die SEO-Services innerhalb von 48 Stunden nach Kauf oder Verlängerung kündigen und Erstattung beantragen, kann der Monat vollständig erstattet werden. Nach Ablauf von 48 Stunden muss der laufende Monat jedoch bezahlt werden. Künftige Monate werden nicht mehr berechnet. 

Verwaltung sozialer Netzwerke

Sie können die Verwaltung sozialer Netzwerke jederzeit kündigen. Künftige Monate werden dann nicht mehr berechnet. Der laufende Monat oder vergangene Monate werden nicht erstattet, da die Services bereits bereitgestellt wurden. Wenn Sie die Verwaltung sozialer Netzwerke innerhalb von 48 Stunden nach Kauf oder Verlängerung kündigen und Erstattung beantragen, kann der Monat vollständig erstattet werden. Nach Ablauf von 48 Stunden muss der laufende Monat jedoch bezahlt werden. Künftige Monate werden nicht mehr berechnet. 

SiteLock 911

Sie können innerhalb von 30 Tagen nach der Transaktion eine Erstattung beantragen, SOFERN Sie das Produkt noch nicht aktiviert haben.  

Professioneller Webdesignservice

Web-Services: 30% Gebühr für die Stornierung wenn laufend, 70% Gebühr für die Stornierung, wenn zur Durchsicht geliefert, nicht erstattungsfähig, wenn fertiggestellt.

Logodesign: 40% Gebühr für die Stornierung, wenn laufend, nicht erstattungsfähig, wenn die Gestaltung ausgeliefert wurde.

Website-Makeover-Services: 30% Stornierungsgebühr, wenn in Bearbeitung, 70% Stornierungsgebühr, wenn das Websitedesign zur Durchsicht geliefert wird, nicht erstattungsfähig, wenn fertiggestellt.

Erworbenes Produkt mit kostenloser Domain

Beinhaltet Ihr gekauftes Produkt einen kostenlosen Domainnamen und Sie kündigen das Produkt, wird der Listenpreis für den Domainnamen vom erstatteten Betrag abgezogen. Der Listenpreis ist der Preis des Domainnamens, wie er auf der Website von GoDaddy aufgeführt wird. Er unterliegt keinen Werbeaktionen, Rabatten oder anderen Preisreduzierungen. 

Expertendienste

Wurde ein Expertendienst bereits durchgeführt, ist dieser nicht erstattungsfähig. Wurde der Dienst noch nicht durchgeführt, ist eine Erstattung innerhalb von 30 Tagen nach der Transaktion möglich.

Hostingdienste

Wurde ein Hostingdienst bereits durchgeführt, ist dieser nicht erstattungsfähig. Wurde der Dienst noch nicht durchgeführt, ist eine Erstattung innerhalb von 30 Tagen nach der Transaktion möglich.

Treuhändergebühren

Treuhändergebühren sind erstattungsfähig, wenn die Domain nicht registriert wurde. Treuhändergebühren sind jedoch bei Verlängerung nicht erstattungsfähig.

Website-Sicherheit

Erstattungen sind nur innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf möglich. Sie erfolgen nur, wenn die manuelle Malware-Beseitigung nicht erfolgreich war.

WordPress Premium-Support

Erstattungen können ggf. erfolgen, wenn das Paket vor dem Ende des Rechnungszeitraumes gekündigt wird und keine der Gutschriften verwendet wurde. Wurde eine Dienstleistung während des Monats bereits ausgeführt, ist die Gebühr für diesen Monat nicht erstattungsfähig. (Wurde die Dienstleistung noch nicht ausgeführt, ist eine Erstattung innerhalb von 30 Tagen nach der Transaktion möglich.) Die Gebühr für spätere Monate, in denen die Dienstleistung nicht genutzt wurde, kann ebenfalls erstattet werden, wenn das Paket storniert wird und eine Vorauszahlung erfolgt war.

Produkte ohne Berechtigung zur Erstattung

  • Express-Schätzungen und zertifizierte Schätzungen sind nicht erstattungsfähig, wenn der Kunde das Guthaben bereits genutzt hat.
  • Auktionsmitgliedschaften
  • Cloudserver
  • Konfigurations-Add-ons
  • Domain-Sparerclub (wenn beim Kauf genutzt)
  • Domain: Auktionen, Einkaufservice (Sie können nur dann eine Erstattung beantragen, wenn Sie noch kein Gebot für die Domain abgegeben haben, für welche der Dienst erworben wurde), Konsolidierung und Überwachung
  • Hostingverbindung – bezahlte Apps (nach Einrichtung nicht erstattungsfähig)
  • Händlerkonten
  • Office-Max-Pakete
  • Premium-Domainnamen
  • Rücknahmegebühren
  • Übertragungen (sofern erfolgreich)
  • Alle Registrierungen oder Verlängerungen in den folgenden TLDs sind nicht erstattungsfähig:
    • .AM
    • .AT
    • .BE
    • .BR
    • .COM.BR
    • .NET.BR
    • .ORG.BR
    • .CH
    • .CL
    • .DE
    • .DK
    • .ES
    • .COM.ES
    • .NOM.ES
    • .ORG.ES
    • .EU
    • .FM
    • .FR
    • .GS
    • .IO
    • .JP
    • .CO.JP
    • .KR
    • .CO.KR
    • .NE.KR
    • .RE.KR
    • .MS
    • .NL
    • .NU
    • .NZ
    • .CO.NZ
    • .NET.NZ
    • .ORG.NZ
    • .PL
    • .BIZ.PL
    • .COM.PL
    • .INFO.PL
    • .NET.PL
    • .ORG.PL
    • .RU
    • .COM.RU
    • .NET.RU
    • .ORG.RU
    • .TC
    • .TK
    • .VE
    • .CO.VE
    • .COM.VE
    • .INFO.VE
    • .NET.VE
    • .ORG.VE
    • .WEB.VE
    • .VG
    • .CO.ZA

Alle Registrierungen oder Verlängerungen in den folgenden TLDs sind erstattungsfähig, außer unter den in Klammern genannten Bedingungen (unter besagten Bedingungen sind sie nicht erstattungsfähig):

.AMSTERDAM (Nur neue Registrierung und manuelle Verlängerung)
.ARCHI (Nur manuelle Verlängerung)
.BIO (Nur manuelle Verlängerung)
.SKI (Nur manuelle Verlängerung)
.CA (Nur manuelle Verlängerung)
.CZ (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)      
.IT (Nur Neuregistrierung)
.MX (Nur manuelle Verlängerung)
.COM.MX (Nur manuelle Verlängerung)
.PE (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.COM.PE (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.NET.PE (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.NOM.PE (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.ORG.PE (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.PH (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.COM.PH (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.NET.PH (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.ORG.PH (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.SE (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.SG (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.SO (Nur Neuregistrierungen)
.COM.SO (Nur Neuregistrierungen)
.NET.SO (Nur Neuregistrierungen)
.ORG.SO (Nur Neuregistrierungen)
.TW (Nur automatische Verlängerung)
.COM.TW (Nur automatische Verlängerung)
.IDV.TW (Nur automatische Verlängerung)
.ORG.TW (Nur automatische Verlängerung)
.UK (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.CO.UK (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.ME.UK (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)
.ORG.UK (Nur Neuregistrierung und automatische Verlängerung)

Überarbeitete Fassung: 05.12.2018
Copyright © 2012–2019 GoDaddy.com, LLC. Alle Rechte vorbehalten.